Dienstag, 18. Juni 2024

Knuspr: baut sein Liefergebiet um München deutlich aus

München. (roh) Der Online-Supermarkt Knuspr erweitert seinen Lieferradius um München um insgesamt 34 Postleitzahl-Gebiete und bietet seinen Service ab sofort weit über die Stadtgrenzen hinaus an. Ab sofort profitieren auch Neukunden aus Fürstenfeldbruck, Starnberg, Germering, Herrsching am Ammersee, Ebersberg, Baierbrunn, Olching, Gilching, Seefeld, Andechs, Weilheim, Seeshaupt, Tutzing, Maisach, Eichenau, Alling, Emmering, Bernried, Pöcking, Berg, Pähl, Wielenbach, Kempfenhausen, Aufkirchen, Feldafing, Münsing, Schondorf, Utting, Riederau, Wolfratshausen, Raisting, Eurasburg, Wammetsberg, Weßling, Zorneding, Kirchseeon, Grafing, Dorfen, Schwindegg, Schwindkirchen und Obertaufkirchen vom Angebot des Tochterunternehmens der Rohlik Gruppe.

Ein Teil der aktuellen Erweiterung geht auf die Übernahme des Online-Supermarkts Bringmeister zurück. Der Marktanteil von Knuspr in München beträgt seit der Übernahme mehr als 25 Prozent – das Unternehmen wird hier zum größten Anbieter. Bisherige Bringmeister-Kunden können sich auf verbesserte Serviceangebote freuen, einschließlich einer schnelleren Lieferung in drei Stunden ab Bestelleingang, kurzen, einstündigen Lieferzeitfenstern und einem umfassenden Angebot mit Schwerpunkt auf frischen und lokalen Produkten. Der Online-Lebensmittelhändler zeichnet sich darüber hinaus durch einen dreimal höheren Bio-Anteil als im regulären Supermarkt aus.

20231018-KNUSPR

«Wir wollen mit Knuspr unseren Kunden immer das Besondere bieten und zugleich den Routineeinkauf von Supermarkt-Produkten erleichtern – Einkaufen ohne Schlangestehen. Die Vergrößerung unseres Liefergebiets lässt viele weitere Kunden davon profitieren. Doch wir hören hier nicht auf und versprechen auch weiterhin alles dafür zu geben, dass immer mehr Kunden Lebensmittel genießen können, die sie sonst nirgends finden», sagt Commercial Director Stephan Lüger (Foto: Knuspr – Rohlik).