Donnerstag, 15. April 2021

Katjes: erwirbt 5,7 Prozent an der Josef Manner AG

Emmerich. (ka) Die Katjes International GmbH + Co. KG, internationale Beteiligungsgesellschaft der Katjes-Gruppe, hat in dieser Woche 5,7 Prozent an der börsennotierten Josef Manner + Comp. AG erworben und investiert damit in eine starke Traditionsmarke. Da die Beteiligung die Anzeigegrenze von vier Prozent übersteigt, wurde der Erwerb der Börse Wien entsprechend gemeldet.

Als Partner der Gesellschafter, des Managements und der Mitarbeiter von Manner, wird die Katjes International das Unternehmen Manner bei seiner weiteren erfolgreichen Geschäftsentwicklung langfristig unterstützen. «Manner überzeugt nicht nur in Österreich, sondern auch international mit hochwertigen Produkten und dient als Beispiel und Inspiration für nachhaltige Markenführung. Es ist uns daher eine große Freude und Ehre, hieran Anteil zu haben», sagt Tobias Bachmüller, Geschäftsführender Gesellschafter bei Katjes International.

Die 1890 gegründete Josef Manner + Comp. AG ist Österreichs größter Süßwarenproduzent. Zur Manner Familie gehören neben den klassischen Neapolitaner Schnitten mit Haselnusscreme unter anderem auch die Marken Casali mit den beliebten Rum-Kokos Kugeln und Schoko-Bananen, Napoli mit dem Klassiker Dragee Keksi sowie die Mozartkugeln von Victor Schmidt und Ildefonso. 2016 erwirtschaftete das Unternehmen einen Nettoumsatz von 200 Millionen Euro.