Samstag, 4. Februar 2023

Kamps Bakeries: eröffneten 35 Backshops in 2006

Düsseldorf. (kag) Die Kamps AG hat 2006 insgesamt 35 Backshops eröffnet. Sowohl die Zahl der Neueröffnungen als auch die teilweise äußerst prominenten Standorte könnten sich sehen lassen, heißt es in einer Mitteilung der Kamps Bakeries GmbH. Neben exponierten Lagen wie etwa Berlin Hauptbahnhof, Köln Hauptbahnhof und Frankfurter Flughafen sind Anfang 2007 weitere Filialen hinzugekommen in Bonn, Krefeld, Bergheim, Bochum und Hürth. Zudem haben 14 neue Franchise-Partner im Januar und Februar die kostenlose Kamps Akademie absolviert und dabei in Theorie wie Praxis gelernt, einen Backshop erfolgreich zu führen. Neu ist zudem das Seminar «Personalführung» in der hauseigenen Partnerakademie: Die Trainer geben unter anderem Tipps, was bei der Personalauswahl zu beachten ist, wie Franchise-Partner ihre Mitarbeiter richtig motivieren und wie der Kundenservice optimiert werden kann. Das Training gibt es als Grundlagenkurs und als Aufbauschulung und startet sowohl im Mai als auch im September. Als größte Handwerksbäckerei-Kette Deutschlands betreibt die Kamps Bakeries GmbH rund 1.000 Backshops in Deutschland. Über 90 Prozent dieser Shops werden von Franchise-Partnern geführt. Weitere Hinweise gibt es unter
Info: https://www.kamps-franchise.de

WebBaecker.Net
Nach oben