11. August 2020

Käsekuchen mit Äpfeln und Zimt auf Spekulatius

Berlin. (bveo) Die Adventszeit hat etwas Magisches. Werden die Tage kürzer und verbreitet sich der unwiderstehliche Duft von Zimt, Vanille, Bratäpfeln oder köstlichem Gebäck, dann liegt die Advents- und Vorweihnachtszeit in der Luft. Die Menschen besinnen sich auf die kleinen, schönen und leckeren Dinge. Freunde, Kollegen und Familien treffen sich in Ihrem Bäckerei-Café zum Adventskaffee. Was könnte schöner sein, als diese Gelegenheiten nicht nur mit dem neuesten Bäckersnack zu krönen, sondern auch oder gerade mit einem würzig-fruchtigen Kuchen zu versüßen?

Einen optisch unprätentiöses Exemplar, das es allerdings in sich hat, schlägt die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen für Obst und Gemüse (BVEO) aus Berlin vor. «Adventszauber-Käsekuchen» heißt er und überrascht mit einer winterlichen Füllung, die ihn nicht zu mächtig werden lässt. Guten Appetit (Foto: bveo).

20191118-BVEO-ADVENTSZAUBER
.