Montag, 24. Juni 2024

Jowa AG: mit FGE-Segment flott unterwegs

Volketswil / CH. (jag) Die Jowa AG, ein Unternehmen des eidgenössischen Migros Genossenschafts-Bunds (MGB), konnte ihre Marktstellung 2013 im In- und Ausland noch weiter ausbauen. So erzielte sie einen Umsatz von 827,7 Millionen Schweizer Franken (CHF) – und damit ein Plus von 0,35 Prozent. Überdurchschnittlich gewachsen sind dabei die Umsätze im Segment Foodservice, Großhandel und Export. Dieser Bereich, kurz FGE genannt, erzielte in einem schwierigen Marktumfeld einen Umsatz von 109,1 Millionen CHF, was einem Wachstum von 6,5 Prozent entspricht. Dazu konnten die Großbäcker mit Socar (Tankstellen) und K-Kiosk (Valora Holding) in 2013 zwei strategisch wichtige Kunden hinzu gewinnen. Damit setze der Bereich FGE seinen Expansionskurs eindrucksvoll fort, heißt es aus Volketswil – das Wachstum von 2009 bis 2013 betrug rund 40 Prozent. Weitere interessante Zahlen und Fakten zur größten Bäckerei in der Schweiz gibt es auf der Jowa-Homepage.