Freitag, 19. Juli 2024

Internorga 2024: über digitale Innovationen und den Hoosy Hackathon

Hamburg. (hmc) Die digitale Transformation im Außer-Haus-Markt hat begonnen. Zahlreiche Tools und Applikationen, die die Betriebe bei der Optimierung der Prozesse und bei Ressourceneinsparungen unterstützen, sind in Anwendung. Doch die Entwicklung im Bereich intelligenter Lösungen und bahnbrechender Technologien ist rasant. Einen umfassenden Überblick und Inspiration über digitale Neuentwicklungen und hilfreiche Konzepte will die Hotellerie- und Gastronomie-Fachmesse Internorga 2024 vom 08. bis 12. März im Ausstellungsbereich Digitale Anwendungen geben. Das Angebot reicht von innovativen Kassensystemen über Abfall-Management-Software bis hin zu Personalplanungstools und Service-Robotern. Digitale Innovationen bietet zudem der Hoosy Hackathon, der im Rahmen der Fachmesse am 09. und 10. März Premiere feiert. Der Programmierwettbewerb der Hospitality Loop Society (Hoosy) wendet sich an Fachleute und Interessierte aus verschiedenen Bereichen des Gastgewerbes. Das Ziel des neu gegründeten Vereins Hoosy ist, dass der Kommunikations- und Datenaustausch in Hospitality-Betrieben jeder Art auch unter den verschiedenen Systemen und Herstellern fließen kann. Damit meint die Hamburg Messe und Congress GmbH (HMC) vermutlich allfällige Schnittstellenstandards.