Samstag, 1. Oktober 2022

Innovative Erzeugnisse locken Kunden auch in unsicheren Zeiten

Werne. (uni) Neue Produkte und innovative Verfahren, mit denen Handwerksbäcker auch in unsicheren Zeiten von den Vorteilen der Fermentation profitieren, zeigt UNIFERM auf der Südback 2022 in Stuttgart.

«Das Interesse an natürlichem Geschmack und Ursprünglichkeit bei Backwaren nimmt bei VerbraucherInnen auch angesichts steigender Preise nicht ab», sagt Elke Preißler, Leiterin Kommunikation bei UNIFERM in Werne. «Dank der Fermentation lässt sich nicht nur die Kategorie Brot geschmacklich optimieren. Besonders das Geschäft mit Haus- wie Spezialbrötchen birgt noch einiges an Geschmackspotenzial, das mit passenden Fermentationskonzepten gehoben werden kann.»

Die gezielte Fermentation schafft nicht nur Mehrwert durch eine natürliche Geschmacksverbesserung; mit den innovativen Fermentationsverfahren und Produktlösungen von UNIFERM steigern Handwerksbäckereien ihre Effizienz im Prozess und erhöhen die Sicherheit beim Backen. Gerade in herausfordernden Zeiten sind dies wichtige Parameter für den Erfolg.

Unter dem Motto «UNIFERMentation backt Geschmack! Genieße den Mehrwert.» präsentiert UNIFERM seinen Messegästen in diesem Jahr trendige Weizensauerteige, zukunftsorientierte Vorteigverfahren, kreative Fermentationsprodukte und weitere effizienzsteigernde Produkte und Gebäckideen. Diese ermöglichen eine deutliche Steigerung der Gebäckqualität und bieten Handwerksbäckern die Möglichkeit, sich im aktuell schwierigem Marktumfeld zu differenzieren (Foto: UNIFERM – Video: UNIFERM über Youtube).

Tipp: Falls das Video nicht sofort lädt, bitte die Seite mit »F5« aktualisieren.

UNIFERM FermFresh auf der Südback: Die frisch fermentierten Produkte auf Basis naturbelassener ganzer Getreidekörner oder Ölsaaten, veredelt mit hauseigenen Sauerteigen und Vorteigen, hat unter den backenden Betrieben eine breite Fangemeinschaft gefunden. Jetzt steht die Veredlung von Haus- und Spezialbrötchen im Fokus. Dafür haben die UNIFERM Fermentationsspezialisten Brötchenrezepturen aus ihrer Heimat mit FermFresh-Produkten verbunden. Vorgestellt wird eine Interpretation des Dortmunder Salzkuchens, bayrische Gourmetbrötchen und handgeschlagene Dinkelbrötchen aus Hessen.

WebBaecker.Net
Nach oben