Donnerstag, 15. April 2021
20170222-CAKEPOPS

In der Nährwerttabelle: Zucker versteck’ Dich?

Berlin. (bve) Nach dem großen Erfolg ihrer im September letzten Jahres aufgenommenen Filmreihe «Eat it» hat die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) jetzt den ersten Beitrag der ebenfalls zehnteiligen zweiten Staffel präsentiert. Lebensmittelchemiker, Wissenschaftler und Blog-Autor Prof. Dr. Ulrich Nöhle widmet sich darin dem Mythos «Zucker», über den er auf pointierte und anschauliche Weise aufklärt.

«Wir freuen uns sehr über den Erfolg unserer Filmreihe. Er bestätigt uns, dass es – besonders wenn es um Lebensmittel geht – eine Gegenstimme zur tendenziösen Meinungsmache durch NGOs und Medien braucht. Mit der «Eat it»-Reihe möchten wir auf Basis von Wissenschaft und Fakten zur Versachlichung der oftmals höchst emotional geführten Diskussion über das Thema beitragen und bestehende Vorurteile ausräumen», sagt BVE-Hauptgeschäftsführer Christoph Minhoff.

Inhaltlich angelehnt sind die Filmbeiträge an die Beiträge des BVE-Blogs filetspitzen.de. Weitere Themen der zweiten Staffel sind unter anderem der Mythos um das Loch in der Ananas, glutenfreie Lebensmittel, das Geheimnis hinter dem Barcode, verschiedene Biersorten, unter Schutzatmosphäre verpackte Lebensmittel, isotonische Getränke sowie nachhaltiges Palmöl (Foto: pixabay.com).