Home > Management + Betrieb > Ihre SHB-Versicherung: herausragend maßgeschneidert

Ihre SHB-Versicherung: herausragend maßgeschneidert

20190215-SHB

Königswinter. (shb) Die SHB Allgemeine Versicherung VVaG – der Spezialversicherer für das Bäckerhandwerk – informiert während der Internorga 2019 vom 15. bis 19. März in Hamburg über ihre maßgeschneiderten Versicherungslösungen mit herausragendem Leistungsspektrum – Stand B6|529.

Das Zugpferd in der Angebotspalette an Versicherungsprodukten, die die SHB auf der Internorga vorstellt, ist die Multirisk-Police für Bäcker. Die bereits in der zweiten Generation befindliche SBSplus-Police wurde kundenorientiert neu gestaltet und bietet jetzt noch mehr Versicherungsschutz. Die Eigenschaft dieser Police ist das einfache Handling. Die Versicherungssumme und der zu zahlende Beitrag des Bäckers bemessen sich nach seinem Umsatz. Im Grundpaket sind bereits die essentiellen Risiken abgedeckt, wie beispielsweise Feuer, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser, Sturm, Elementar und die daraus resultierenden Betriebsunterbrechungsschäden. Darüber hinaus ist das Betriebshaftpflichtrisiko mit seinen unterschiedlichen Facetten enthalten. In diesem Zusammenhang sind die Produkthaftpflicht und die Umwelthaftpflicht zu nennen. Die SHB hat weiterhin auf die neue Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) reagiert. Seit dem 15. April 2018 gilt für Kunden mit SBSplus-Police zusätzlich und beitragsfrei Versicherungsschutz für Vermögensschäden, die im Hinblick auf die DS-GVO beispielsweise gegenüber dem Betriebsinhaber geltend gemacht werden können.

Seit Anfang des Jahres hat die SHB auch eine Cyber-Police im Angebot. Im Hinblick auf die zunehmende Digitalisierung, die auch beim Handwerksbäcker immer mehr Einzug hält, bietet die Cyber-Police einen umfassenden Versicherungsschutz.

Im Schadenfall steht dem Bäcker ein qualifizierter EDV-Spezialist (ein so genannter IT-Forensiker) zur Seite, der den Cyber-Vorfall schnellstmöglich beseitigt. Die SHB trägt die Kosten sowohl für eine Rechtsberatung als auch die Kosten für eine Betriebsunterbrechung durch einen Cyber-Vorfall.

Herausragend auch die private Unfallversicherung. Sie wurde von Stiftung Warentest (10/2018) mit der Note 1,6 bewertet. Sie bietet neben einem exzellenten Preis-Leistungsverhältnis Reha-Hilfeleistungen auch bei bäckerspezifischen Erkrankungen. Dazu zählen das als landläufig bezeichnete Bäckerasthma und die Bäckerkrätze.

Die Dienstleistungen der SHB gegenüber dem Bäckerhandwerk sind vielfältig. Angefangen von dem speziellen Know-how der «Zielgruppe Bäcker» über die entsprechende Produktgestaltung, sowie die Betreuung im Schadenfall. Die Mitarbeiter sprechen die Sprache der Bäcker, haben eine exzellente Vernetzung zu Dienstleistern nach einem Schadeneintritt und sorgen für eine schnelle unbürokratische Schadenabwicklung, um den Produktionsausfall beim Bäcker so gering als möglich zu halten. Besucher erhalten von den Experten am Stand eine individuelle, persönliche auf die Situation zugeschnittene Beratung.

Über die SHB Allgemeine Versicherung VVaG

Die SHB Allgemeine Versicherung VVaG ist ein moderner Versicherer mit über 98-jähriger Tradition, dessen Portfolio alle sinnvollen Versicherungsleistungen umfasst. Als Spezialist für das Lebensmittelhandwerk versteht und erkennt man die Bedarfssituation des Bäckers und setzt sein Anliegen um. Versicherte der SHB erfahren zügige Schadenregulierung, profitieren von niedrigen Beiträgen und erhalten einen risiko- und marktgerechten Versicherungsschutz. Die SHB Versicherung bietet nicht nur individuell auf den jeweiligen Betrieb zugeschnittene Versicherungen an, sondern sie ist auch die einzige Versicherung am Markt, die sich mit der Vorbeugung von Versicherungsschäden befasst (Foto: SHB).