Anzeige
Home > Markt + Unternehmen > IFR Capital: kauft Hamker Lebensmittelwerke

IFR Capital: kauft Hamker Lebensmittelwerke

Bremerhaven. (wib) Die an der Londoner Börse notierte IFR Capital PLC, mit der Branchenkenner sofort den ehemaligen Großbäcker Heiner Kamps assoziieren, hat Ende Dezember die deutschen Aktivitäten der Hamker Lebensmittel Beteiligungs GmbH + Co. KG mit Sitz in Bad Essen (Niedersachsen) und Rogätz (Sachsen-Anhalt) übernommen. Zudem gibt es eine Produktionsstätte im belgischen Herent. 2004 übernahm die belgische Vandemoortele Gruppe die Segmente Mayonnaise und Soßen. Hamker gilt seither als führender Anbieter in Großbritannien, Frankreich und Belgien. Die Investment-Gesellschaft IFR Capital PLC ist Muttergesellschaft der «Nordsee» Fisch-Spezialitäten GmbH in Bremerhaven, sowie der Homann Chilled Food GmbH in Dissen bei Osnabrück. Die jüngste Akquisition bedarf noch der Zustimmung durch das Bundeskartellamt.