Home > Rohstoffe + Entwicklungen > ICC: « Lebensmittelsicherheit bei Getreideerzeugnissen»

ICC: « Lebensmittelsicherheit bei Getreideerzeugnissen»

Wien / AT. (icc) Die Internationale Gesellschaft für Getreidewissenschaft und -technologie (ICC-Austria) veranstaltet in Kooperation mit dem Backmittelinstitut Bonn/Wien am 11. und 12. Juni die Jahrestagung «Lebensmittelsicherheit bei Getreideerzeugnissen – Von der Gefahrenbewertung zum Risikomanagement». Lebensmittelsicherheit und Verbraucherschutz sind die obersten Prinzipien und Ziele in der Erzeugung von Lebensmitteln. Vor dem Hintergrund des aktuellen Lebensmittelrechts, der EU-Basisverordnung («General Food Law») und des österreichischen Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetzes (LMSVG) stellt sich für die Lebensmittelunternehmen die Frage nach der Rechtssicherheit bei der Erreichung dieser Ziele. Die Tagung versucht Antworten auf diese Fragen zu geben. Die Sie richtet sich ebenso an Getreideproduzenten, Getreide verarbeitende Branchen wie Organe der Lebensmittelüberwachung, der Lebensmittelaufsicht und -untersuchung.
Info: