Freitag, 19. Juli 2024

Iba 2023: Der Ticketshop für Besucher ist eröffnet

München. (ghm) Wer vom 22. bis 26. Oktober die Iba 2023 besuchen will, hat ab sofort die Möglichkeit, sein Ticket online zu erwerben. Die europäische Leitmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks findet in den Münchener Messehallen statt und bringt die internationale Bäckerbranche zusammen. Über 95 Prozent der Ausstellerfläche sind bereits gebucht und die ersten Highlights für den Herbst stehen schon fest.

Iba.Topics: Themen im Fokus

Fünf Tage, zehn Hallen und internationaler Treffpunkt für Branchenexperten; der Oktober 2023 steht ganz im Zeichen der Iba und damit für Innovationskraft, Angebotsvielfalt, Qualität, internationale Marktrelevanz, neue Kontakte und Wissenstransfer. Im Fokus: die Iba.Topics. Diese bestehen ab 2023 aus dem gewohnten Produktangebot und den neu eingeführten Fokusthemen. Die Themen drehen sich um Food Trends, Handwerk, Gesundheit und Nachhaltigkeit sowie Digitalisierung, Komplettlösungen und Qualitätssicherung. Die Themen (=Topics) beleuchten die wichtigsten Trends der Branche, vereinen Angebot und Nachfrage und richten den Blick auf die Zukunft. Sie sind der rote Faden der Veranstaltung und finden sich auf der Iba in Vorträgen, Themenflächen und Produktangeboten wieder.

20230523-GHM-IBA-2023

Bekannt, bewährt, beliebt

Daneben können sich Besucher auf viele bekannte und erfolgreich bewährte Highlights und Themenflächen freuen, aber auch auf neue Programmpunkte, die das Portfolio erweitern. So wird die Iba.Speakers Area zum Dreh- und Angelpunkt für Fachvorträge, Diskussionen und Netzwerken mit internationalem Schwerpunkt. Das Iba.Forum bietet interessante Informationen rund um die nationale Back- und Konditorenbranche mit Fokus auf das deutsche Bäckerhandwerk und ist gleichzeitig Bühne für die vielen Preisverleihungen. Dort findet unter anderem die Prämierung der Iba.UIBC.Cup of Bakers 2023 und der Iba.UIBC Cup of Confectioners 2023 statt.

Besichtigungstouren besser früh buchen

Besucher können ab sofort Tickets für die Iba online erwerben. Zudem werden während der Iba wieder Besichtigungen von Bäckereien in München und in den umliegenden Regionen angeboten. Der Landesinnungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk organisiert die Iba.Bakery Tours. Die Betriebsbesichtigungen sind für die Besuchergruppen kostenfrei. Notwendig ist auf jeden Fall eine frühzeitige Buchung (Foto: GHM).