Montag, 25. Januar 2021

Hug AG: übernimmt Hardegger Waffeln

Luzern / CH. (hug) Die eidgenössische Hug Backwaren Gruppe übernimmt den Hüppen- und Waffelproduzenten Hardegger Hüppen AG in Fahrweid/Zürich zum 01. Januar 2019. Hardegger produziert unter der Marke «Hardy’s» Waffelgebäcke für die Gastronomie sowie die Spezialität «gefüllte Zürcher Hüppen» und Magenbrot. Die Produktion bleibt vorderhand in Fahrweid und wird mittelfristig in die Hug AG integriert. Den nationalen Vertrieb der Hardegger Produkte übernimmt die Hug AG in Malters per 01. Januar 2019.

Die Hug AG stärkt mit der Übernahme ihr Gastro-Sortiment und die Produktion in der Schweiz. Hug ist Marktführerin für Dessert-Beilagen sowie für Gebäcke zum Füllen und Veredeln von Pâtisserie- und Snack-Produkten. Die Hardegger Hüppen AG wurde 1950 von der Familie Hardegger gegründet. Sie ist bekannt geworden durch die Spezialität «gefüllte Zürcher Hüppen». Aktuell werden acht Personen in Fahrweid beschäftigt. Der Verkauf der Hardegger Hüppen AG erfolgt mangels Nachfolger.