Mittwoch, 20. Oktober 2021

HelloFresh SE: beteiligt sich an Russlands Chefmarket LLC

Berlin. (hf) Die HelloFresh SE, weltweit führende Anbieterin für Kochboxen, hat im Rahmen einer Barkapitalerhöhung einen Anteil von rund zehn Prozent an Russlands führendem Meal-Kit-Unternehmen Chefmarket LLC erworben.

Die Investition ist ein strategischer Schritt für HelloFresh, um einen aufstrebenden Markt mit erheblichem Wachstumspotenzial zu erschließen. Der russische Markt ist der fünftgrößte Lebensmittelmarkt der Welt. Die Ausweitung des gesamten adressierbaren Markts (TAM) ist ein wichtiger Wachstumshebel in der langfristigen Strategie von HelloFresh und beinhaltet die Identifizierung attraktiver Möglichkeiten zur selektiven geografischen Expansion. Die Expansion des TAM von HelloFresh ist mit der Einführung der Marke «Green Chef» in Großbritannien und dem Markteintritt in Norwegen, dem dritten Markt für HelloFresh in den nordischen Ländern nach Schweden und Dänemark, bereits weit fortgeschritten.

Die Investition beläuft sich auf einen einstelligen Millionen-Euro-Betrag.

«Wir freuen uns über die Investition, die es uns ermöglichen wird, den TAM von HelloFresh weiter auszubauen und unsere globale Präsenz zu stärken. HelloFresh und Chefmarket teilen ähnliche Werte, besonders wenn es um frische, lokal bezogene Zutaten und Nachhaltigkeit geht. Wir freuen uns darauf, mit dieser Investition dazu beizutragen, die Art und Weise zu verändern, wie sich die Menschen ernähren,» sagt Ed Boyes, Chief Commercial Officer bei HelloFresh.

Sergey Ashin, CEO und Gründer von Chefmarket, sagt: «Chefmarket hat in den letzten Jahren ein gesundes Wachstum verzeichnet, da immer mehr Verbraucher in Russland gelernt haben, gerne mit Meal-Kits zu kochen. Die Kombination des Know-hows von HelloFresh in fünfzehn verschiedenen Märkten mit der lokalen Lieferkette und den Fähigkeiten der Produktentwicklung von Chefmarket wird das weitere starke Wachstum des Markts für Mahlzeiten-Sets in Russland unterstützen.»

Chefmarket ist in einem sich entwickelnden Marktumfeld in Russland tätig und hat das Potenzial, 50 Millionen Haushalte zu erreichen. Das Unternehmen beliefert seine Kunden wöchentlich mit frischen, lokal bezogenen Zutaten. Die Mahlzeitenpakete werden vor Ort hergestellt. Chefmarket beschäftigt derzeit über 200 Mitarbeitende (Foto: pixabay.com).