Sonntag, 19. September 2021

Gut gerüstet ins nächste IFS Audit: AGF-Seminar Schädlingsbekämpfung

Detmold. (agf) Mit dem Seminar «Schädlingsbekämpfung» der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung (AGF) gehen Unternehmen beim Thema Schädlingsüberwachung und Schädlingsbekämpfung sicher gerüstet ins nächste IFS Audit. Ziel der Veranstaltung am 16. September in Präsenz auf dem Detmolder Schützenberg ist, Teilnehmenden das Gebiet Schädlinge, Prophylaxe und zeitgemäße Bekämpfung so nahe zu bringen, dass sie es ohne Schwierigkeiten und nennenswerten Aufwand in die Qualitätssicherung des eigenen Unternehmens integrieren können. Zudem werden Teilnehmende nach dem Seminar in der Lage sein, die in ihrem Haus getroffenen respektive zu treffenden Maßnahmen zum Thema Schädlinge kompetent zu beurteilen. Zum Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat, das die erfolgreiche Teilnahme am Seminar «Schädlingsbekämpfung / Schädlinge, Prophylaxe und Bekämpfung» bestätigt. Für das intensivere Lernen ist die Zahl der Teilnehmenden auf 20 Personen begrenzt. Das Programm und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Interessenten auf der AGF-Homepage.

20210823-AGF-SCHAEDLINGE
.