Montag, 17. Juni 2024

Gut beraten: Die SHB ist offizieller Bildungsdienstleister

Image Königswinter. (SHB) Die SHB Allgemeine Versicherung ist offizieller Bildungsdienstleister und Trusted Partner der Initiative «gut beraten» zur Weiterbildung von Versicherungsvermittlern in Deutschland. Damit übernimmt der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit wichtige Aufgaben zur Sicherstellung der Beratungsqualität im Vertrieb von Finanz- und Versicherungsprodukten. Als akkreditierter Bildungsdienstleister bietet die SHB ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm mit Seminaren, Schulungen und Veranstaltungen an. «Wir möchten unsere Außendienst- und Vertriebspartner unterstützen, ihr Fachwissen weiter auf dem Laufenden zu halten und damit eine qualitativ hochwertige Kundenberatung sicherstellen», erklärt Vertriebsvorstand Sven Goerigk. Als Trusted Partner ist die SHB auch legitimiert, für Vermittler die erforderlichen Weiterbildungskonten zu eröffnen und Weiterbildungspunkte in der zentralen Weiterbildungsdatenbank des Berufsbildungswerks der Versicherungswirtschaft (BWV) zu verbuchen. Zertifikate, Jahresbescheinigungen sowie ein Weiterbildungspass werden den Vermittlern nach erfolgreicher Weiterbildung von der Initiative ausgestellt. Kunden haben damit die Möglichkeit, sich über die Fachkompetenz und die Weiterbildungsschwerpunkte ihres Beraters zu informieren.

Info: «gut beraten» ist eine freiwillige Initiative der führenden Verbände der Versicherungswirtschaft und verfolgt das Ziel, den Berufsstand des Versicherungsvermittlers weiter zu professionalisieren, um Kunden noch besser beraten und betreuen zu können. Innerhalb von fünf Jahren soll jeder Vermittler insgesamt 200 Weiterbildungspunkte sammeln. Eine Unterrichtseinheit von 45 Minuten entspricht einem Weiterbildungspunkt. Angerechnet werden ausschließlich Maßnahmen zur Steigerung der Fach- und Beratungskompetenz. Details siehe gutberaten.de, wo Interessenten auch die bislang akkreditierten Bildungsdienstleister finden.>