Donnerstag, 6. Oktober 2022

GoodMills Innovation hat pflanzliche Alternativen im Fokus

Hamburg. (gmi) Im Rahmen der Frankfurter FiE 2021 konnten Besucher online und auch vor Ort neue Möglichkeiten für rein pflanzliche Produktkonzepte entdecken: Mit seinen Texturaten aus Weizen, Soja und Erbsen von GoodMills Innovation lassen sich Fisch- und Fleischprodukte nahezu originalgetreu nachbilden. Im Rahmen einer Web-Präsentation des Unternehmens – einerseits – erhielten Fachbesucher on Line Einblick in die Expertise des Unternehmens für nachhaltige Produktkonzepte. Physisch vor Ort konnten sich – andererseits – Interessenten am GoodMills Food Truck informieren und inspirieren lassen.

Jutta Schock, Head of Marketing beim Hamburger Unternehmen, führte durch eine gut besuchte Online-Veranstaltung zum Thema «Sustainably tasty», in der sie die tragenden Säulen für ein bewahrendes Handeln im Lebenmittelsektor beleuchtete. Schock: «Natürlich war es Ende 2021 keine FiE wie wir sie aus vergangenen Jahren kennen und schätzen. Dennoch konnten wir im Rahmen des Möglichen gute Gespräche führen, Fragen beantworten und viele interessierte Teilnehmende zu Technologie, Ernährungsphysiologie und Marktchancen für Applikationen mit unseren Inhaltsstoffen beraten.» Der erwähnte Vortrag «Sustainably tasty» aus Hamburg ist auf Anfrage erhältlich.

Darüber hinaus präsentierte das Unternehmen Zutaten für traditionelle Clean Label-Backwaren in handwerklicher Qualität und ursprünglichen Genuss, seine Hochproteinmehle sowie Ballaststoffe für Backwaren zur Förderung der Darmgesundheit und Stärkung des Immunsystems (Foto: GMI).

WebBaecker.Net
Nach oben