Sonntag, 19. September 2021

Für Feinschmecker: Knusprige Austernpilze mit Rapsöl-Tatar-Sauce

Berlin. (ufop) Der Austern- Seitling ist ein beliebter Speisepilz und wird in großen Mengen kultiviert. Der Seitling, Austernpilz oder Kalbfleischpilz gehört mit dem Kulturchampignon und dem Shiitake zu den drei weltweit wichtigsten Kulturpilzen und soll unter diesen den ersten Platz in Bezug auf die Erntemenge belegen. Weltweit werden per Anno gut 2,5 Millionen Tonnen geerntet, davon 500 Tonnen in Deutschland.

In der Küche hat der Austern- Seitling einen festen Platz in der ballaststoffreichen Ernährung. Zudem bietet er eine Vielfalt an besonderen Inhaltsstoffen: Spurenelemente, Mykosterine, spezifische Polysaccharide oder auch Proteine – weiß Wikipedia. Mit anderen Worten: Der beliebte Speisepilz ist nicht nur vielseitig und wohlschmeckend, sondern auch gesund. Drei gute Gründe für die Ideenküche der ufop Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen, um dem Seitling als «Knusprige Austernpilze mit Rapsöl-Tatar-Sauce» (131 KB) sommerlich frischen Pepp zu verleihen. Aus der Vorspeise, wie angegeben, kann zudem schnell eine kleine eigenständige Mahlzeit werden in Kombination mit Ihrem besten Brot (Foto: ufop).

20210619-UFOP-AUSTERNPILZE
.