Donnerstag, 21. Januar 2021
20210113-COOK

eurekantine.de: Online-Catering auf steilem Wachstumskurs

Frankfurt. (ots / eb) Kommt der Kunde oder Gast nicht zum Bäcker oder zu den Möglichkeiten des Mitnehmens, dann muss der Bäckereiunternehmer, Bäcker-Gastronom oder Restaurantbetreiber eben zum Kunden gehen. Über entsprechende Alternativen haben wir an dieser Stelle schon viel diskutiert. Erste Gehversuche on Line und andere Modelle abseits der analogen Kanäle zeigen: An der Schnittstelle, an der Geschäfte kontaktlos abgewickelt werden können, finden Kunden und Geschäftsleute nach wie vor zusammen und ist noch Luft nach oben für neue Ideen und Chancen – die man freilich sehen muss.

So suchen zum Beispiel nicht nur Betriebe, die sich auf das Catering spezialisiert haben, derzeit händeringend nach neuen Absatzmöglichkeiten. Auch Unternehmen, die sich angesichts einer veränderten Arbeitswelt mit weniger Büro-, dafür mehr Homeoffice-Arbeitsplätzen gegenüber sehen, suchen nach neuen Modellen zwecks Verpflegung ihrer Mitarbeitenden. Die klassische Betriebsgastronomie befindet sich in einem gravierenden Umbruch. Zu den Cateringunternehmen, die die Mitarbeiterverpflegung gerade revolutionieren, gehört der Frankfurter Catering-Profi we celebrate: mit seinem Online-Angebot eurekantine.de. «Die ersten Monate verliefen sehr erfolgreich. Insbesondere Unternehmen mit 15 bis 1.000 Mitarbeitern zeigen großes Interesse», berichtet Gründer und Geschäftsführer Jan Dinter. Dieses Frühjahr plant «we celebrate:» das Rhein-Main-Gebiet zu verlassen und bundesweit zu expandieren.

Die Online-Kantine richtet sich unter dem Namen «eurekantine.de» an Unternehmen, die ihre Mitarbeiter unkompliziert, flexibel und nachhaltig mit einer gesunden, leckeren Mahlzeit versorgen wollen. Das «we celebrate:»-Cateringkonzept funktioniert nach einem ebenso einfachen wie überzeugenden Modell: Der Mitarbeiter bestellt online am Vortag aus einem wechselnden Angebot von 30 Speisen aus drei Foodwelten. Die Gerichte werden am nächsten Tag bis 12 Uhr im Mehrweggeschirr kalt angeliefert. Der Mitarbeiter erwärmt seine namentlich gekennzeichnete Essensbox und genießt seine warme Mahlzeit. Das gebrauchte Mehrweggeschirr wird am Folgetag abgeholt. Die Speisen kosten zwischen 7 und 10 Euro und können zusätzlich vom Arbeitgeber bezuschusst werden. Das Unternehmen zahlt für jeden Mitarbeiter einen monatlichen Grundbetrag, mit dem Kosten wie zum Beispiel für die Logistik und das Mehrwegsystem abgedeckt sind. Ein Mindestumsatz ist nicht vorgegeben. Die Mitarbeiter entscheiden individuell, ob sie bestellen und wann sie essen.

Die Corona-Pandemie ist aus Sicht von «we celebrate:» der Beschleuniger eines gewaltigen Veränderungsprozesses in der Betriebsgastronomie. «Alles wird flexibler, digitaler, nachhaltiger. Die Mitarbeiter wünschen sich gesundes, leckeres Essen, klimafreundlich ohne Lebensmittelverschwendung und Verpackungsmüll», ist das Geschäftsführer-Duo Jan Dinter und Oliver Meiser überzeugt. Ihre Online-Kantine ist eine der ersten in Deutschland, die mit Mehrweggeschirr arbeitet. Geschäftspartner ist das Start-Up Vytal, bekannt aus «Höhle der Löwen». Bei der Kreation der Gerichte wird besonders auf Geschmack und Ausgewogenheit geachtet. Die Zutaten stammen bevorzugt aus saisonalem Anbau. Das Angebot von 30 Speisen aus drei kulinarischen Welten – mediterran, regional, Fusion – beinhaltet täglich auch vegetarische und vegane Optionen.

In «eurekantine.de» ist die Erfahrung von «we celebrate:» aus mehr als 2.000 Caterings mit weit über einer halben Million Gästen eingeflossen. Das 2013 gegründete Unternehmen mit 90 Mitarbeitern ist Europas größter Foodtruck-Caterer und in den Bereichen Event- und Messecatering, Betriebsgastronomie und Roadshows tätig. Für Jan Dinter ist die Online-Kantine die perfekte Lösung für Unternehmen, die gerne eine Kantine hätten, aber räumlich keinen Platz dafür haben. Aber auch für Unternehmen auf der Suche nach Alternativen für ihre stationäre Kantine, die sich nicht mehr rechnet oder die künftig Arbeit, Office und Raum anders denken wollen. «Die Resonanz ist enorm. Sie reicht von mittelständischen und großen Unternehmen bis zu Kanzleien, die unsere Online-Kantine außerhalb der gewohnten Speisezeiten nutzen wollen. Das bestätigt, dass wir mit ‘eurekantine.de’ eine zeitgemäße und konkurrenzlos flexible Lösung für einen veränderten Markt bieten» (Foto: pixabay.com).