Sonntag, 19. September 2021

Einprägsam: Haferbrot und Kleingebäck mit besonderem Aroma

Werne. (uf) Hafer ist weltweit im Aufschwung und steht für neue Werte. Der Allrounder unter den Getreiden ist bei Verbrauchern beliebt und erlebt auch hierzulande einen Nachfrageanstieg. Die Produktvielfalt ist groß – von den bekannten Haferflocken oder Flakes über innovative Haferdrinks bis hin zu Joghurtalternativen. Hafer macht Lust auf Neues und setzt in jedem Brotsortiment einen wertschöpfenden Akzent. Die Fermentationsspezialisten von Uniferm haben sich dieses Trends angenommen und ein Produkt entwickelt, mit dem Handwerksbäckereien nicht nur intensive Duftmarken setzen können.

«FermFresh Hafer» ist ein innovatives Fermentationsprodukt mit aromagereiften ganzen Haferkernen. Dafür werden naturbelassene Haferkerne und hauseigenes HaferFerment schonend nach einem besonderen Reifungsprinzip fermentiert. So wird der ureigene Geschmack des Hafers gehoben und veredelt. Das fermentierte Frischprodukt ist die Basiszutat für kreative und Hafer-betonte Backwaren vom Brot über Kleingebäck und Snacks bis hin zu Vollkornvarianten. «FermFresh Hafer» verleiht Gebäcken ein charaktervolles und hafertypisches Geschmacksprofil. Dank der Saftigkeit zudem ein hervorragendes Frischeprofil, heißt es aus der Produktentwicklung in Werne.

20210903-UNIFERM-HAFER-02

Uniferm hat den Rohstoff-Baustein für Effizienz im Produktionsprozess entwickelt. Das heißt, dass «FermFresh Hafer» dank der passenden Konsistenz auch in einem Grundteig untergeknetet werden kann, der zum Abarbeiten von Spezialbrotsorten bereitsteht.So erzielen Betriebe nicht nur Vielfalt im Handumdrehen. Sondern können auch von einer Bewegung profitieren, die mehr ist als nur ein flüchtiger Trend. Fragen Sie Ihren Uniferm-Fachberater, der zur Markteinführung nicht nur einen kompletten Satz Werbematerial bereithält (Fotos: Uniferm).