Montag, 26. September 2022

Edeka Verbund: wird Stammdaten bald in Echtzeit streamen

Ottawa / CA. (solace) Solace, weltweiter Marktführer für ereignisgesteuerte Unternehmen in Echtzeit, freut sich darüber informieren zu dürfen, dass sich einer der führenden Lebensmittelhändler Deutschlands für die Event-Streaming- und Management-Technologie von Solace entschieden hat, um ein Event-Mesh zu erstellen, das Echtzeit-Stammdaten unternehmensweit streamt – von Rechenzentren bis hin zu drahtlosen Geräten im Ladengeschäft. Die dabei verwendete «Solace PubSub+ Platform» ermöglicht nach Unternehmensangaben aus Ottawa, Kanada, einen kontinuierlichen ereignisgesteuerten Informationsfluss und vereinfacht so die täglichen Prozesse für ein besseres Einkaufserlebnis für Kunden.

Nach der Evaluierung verschiedener Technologien entschied sich der Edeka-Verbund für PubSub+, weil man überzeugt war, dass es die Zuverlässigkeit, Robustheit und Agilität der Infrastruktur verbessern und gleichzeitig relativ einfach und kostengünstig zu betreiben sein würde. Das Unternehmen wird die Vorteile der Plattform nutzen, die eine Vielzahl von Protokollen und Umgebungen unterstützt, einschließlich Cloud, Rechenzentren und Speicher, um die Bereitstellung innovativer Anwendungen und Dienste zu erleichtern.

Nach Angaben des Unternehmens vereinfacht die Event-Streaming-Plattform PubSub+ die Modernisierung der Lieferketten- und Warenwirtschaftssysteme von Edeka, indem synchrone Batch-Updates zwischen isolierten Systemen durch einen ereignisgesteuerten Datenaustausch in Echtzeit ersetzt werden. Darüber hinaus bietet der Dienst PubSub+ Event Portal ein klares, visuelles Bild davon, welche Informationen zwischen verschiedenen Systemen fließen müssen, sowie die Möglichkeit, ereignisgesteuerte Microservices so zu modellieren, dass neue Erkenntnisse über die Möglichkeiten gewonnen werden, wie Edeka seine Marke differenzieren kann, um die Kundenerwartungen bestmöglich zu erfüllen.

Edeka zielt darauf ab, tägliche Batch-Updates durch die ereignisgesteuerte Verteilung von Produktinformationen in Echtzeit zwischen historisch isolierten Warenwirtschaftsanwendungen, In-Store/Point-of-Sale-Systemen und kundenorientierten Diensten wie Web- und Mobile-Apps zu ersetzen. Die Solace PubSub+ Platform wird ihnen außerdem dabei helfen, Stammdaten in Echtzeit über Märkte, Rechenzentren und Cloud-Dienste hinweg effizienter zu verteilen.

«Wir sind stolz darauf, Teil der digitalen Reise von Edeka zu sein, weil sich der Verbund für das Kundenerlebnis und die Optimierung der Lieferkette einsetzt», sagt Vincent Rontani, Vice President, Europe, Solace. «Die PubSub+ Platform hilft Edeka, die Vorteile einer ereignisgesteuerten Architektur – besonders eines Event-Mesh – zu nutzen, um Echtzeitverarbeitung und prädiktive Erkenntnisse über die gesamte Supermarkt-Lieferkette zu ermöglichen, von der Quelle bis zum Verkauf.»

Die ereignisgesteuerte Architektur ermöglicht es dem Edeka-Verbund, Informationen in Echtzeit über die gesamte Lieferkette und mehr als 6.000 Märkte zu verteilen.

WebBaecker.Net
Nach oben