Donnerstag, 15. April 2021

DLG: schreibt Innovation Award «Junge Ideen 2017» aus

Frankfurt. (dlg) Die DLG Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft schreibt auch in diesem Jahr wieder einen Preis für den Forschungsnachwuchs im Bereich Lebensmitteltechnologie aus. Der DLG-Innovation Award «Junge Ideen» ist mit 2.500 Euro dotiert und fördert Forschungsarbeiten junger Wissenschaftler. Neben der wissenschaftlichen Qualität sollen die Forschungsarbeiten von hohem praktischen Nutzen sein und zur Lösung praxisrelevanter Fragestellungen in der Lebensmittelbearbeitung und -verarbeitung beitragen. Die Ausschreibung des Preises erfolgt im Rahmen eines Call-for-Papers- Verfahrens. Einsendeschluss ist der 01. Juli 2017. Anmeldeunterlagen und Abstract-Vorlagen stehen als Download auf der DLG-Homepage zur Verfügung.

Mit dem Innovationspreis «Junge Ideen» unterstreicht die DLG die herausragende Bedeutung der Lebensmitteltechnologie für die Innovations- und Qualitätsarbeit der Lebensmittelbranche. Zugelassen sind Projekt-, Semester- oder Abschlussarbeiten im Rahmen von Bachelor- und Master-Studiengängen, Promotionsarbeiten sowie sonstige Forschungsarbeiten und Forschungsprojekte auch außerhalb von Hochschulen. Die eingereichten Arbeiten können produkt- und branchenübergreifend unter anderem folgende Themenbereiche umfassen: Lebensmitteltechnologie, Verpackung, Abfülltechnologie, Ingredienzien, Produktentwicklung, Automatisierung, Qualitätssicherung, Hygiene, Gesundheit, Ernährung sowie Geschäftsmodelle.