Samstag, 10. April 2021

Dinkel: Herkunft, Qualität und Unterschiede zu Weizen

Detmold. (agf) Rund um das Schwabenkorn informiert ein Onlineseminar der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung (AGF) am 16. März 2021 um 10.30 Uhr. Prof. Dr. Friedrich Longin aus Hohenheim präsentiert dann nicht nur seine neuesten Erkenntnisse zum Thema Dinkel. In seinem Vortrag fasst er unter anderem auch Antworten auf Fragen zusammen, die immer mal wieder gestellt werden: Wie ist Dinkel entstanden? Wie unterscheidet sich Dinkel von Weizen? Was sind die Vor- und Nachteile moderner versus alter Dinkelsorten? Was macht den Unterschied zwischen den Mischformen und Übergängen zu den vielen Sorten dieser an sich kleinen Getreideart aus der Gattung des Weizens? Teilnehmende am Seminar erwartet entsprechend viel «Stoff» und die 29,00 Euro, die je Zugang zu berappen sind, scheinen gut angelegt. Ihre Anmeldung können Interessenten über diesen Link vornehmen. Die Zahl der Teilnehmenden ist technisch bedingt auf 250 Personen beschränkt. Die Zugangsdaten stellt die AGF nach der Anmeldung zur Verfügung. Als Plattform dient gotomeeting. Wer noch nicht damit gearbeitet hat, meldet sich im Vorfeld bitte gerne bei der AGF, um den Zugang gemeinsam zu testen (Foto: pixabay.com).