Home > Management + Betrieb > Der Mann: hatte Einkäufer aus aller Welt zu Gast

Der Mann: hatte Einkäufer aus aller Welt zu Gast

Wien / AT. (dm) Aus Anlass der von der Wirtschaftskammer Österreich, Abteilung Außenwirtschaft zum dritten Mal organisierten internationalen Lebensmittelveranstaltung «Marktplatz Österreich» konnten die Veranstalter Einkäufer aus Großbritannien, Norwegen, Dänemark, Ungarn, Slowenien, Bulgarien, Ukraine, Dubai und Hongkong in Wien begrüßen. Vor ihrer Abreise nutzten die Fachleute die Gelegenheit zu einem Besuch im Backzentrum DerMann, um einen detaillierten Einblick in die hinsichtlich Hygiene und Transparenz beispielhafte Produktion zu erhalten. Der «Marktplatz» ist ein Projekt der Außenwirtschaft Österreich (AWO) im Rahmen des AWO-Branchenfokus «Hoffnungsmärkte» der Internationalisierungsoffensive «go international». Mithilfe dieses in Form einer Tischmesse abgehaltenen größten B2B-Meetings für österreichische Lebensmittelfirmen und internationale Einkäufer aus LEH und LGH ist es gelungen, den «Feinkostladen Österreich» weltweit zu positionieren, wobei immer mehr österreichische Lebensmittel- und Getränke-Erzeuger als Botschafter des guten Geschmacks zum positiven Image des Alpenlands auf internationalen Märkten beitragen. Mit der Führung durch das DerMann Backzentrum konnte dieses gute Image noch verstärkt werden, heißt es aus Wien.