Samstag, 25. Mai 2024

Coppenrath + Wiese: schließt 2023 ganz ordentlich ab

Mettingen. (oe) Die Conditorei Coppenrath + Wiese (CCW) erzielte 2023 ein Umsatzplus von 5,6 Prozent. Das geht aus der Stellungnahme der Muttergesellschaft Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2023 hervor. Dieses Wachstum resultierte demnach in Teilen aus Preiserhöhungen, die als Reaktion auf Kostenerhöhungen trotz deutlicher interner Effizienzsteigerungen nicht völlig zu vermeiden und deswegen nötig waren. Das Markengeschäft in Deutschland konnte sich besonders in den strategischen Segmenten Blechkuchen und Brötchen behaupten. Daneben wuchs das Handelsmarkengeschäft in Deutschland weiter. Auch im Exportmarkt Großbritannien entwickelten sich die Umsätze positiv, trotz des noch immer ungünstigen Wechselkurses des britischen Pfunds zum Euro.

Nachdem in den Vorjahren maßgebliche Investitionen in den Ausbau der Fertigungs- und Lagerkapazitäten flossen, um Grundlagen für das mittel- und langfristige Wachstum zu legen, standen im Geschäftsjahr 2023 vor allem Projekte für nachhaltige Energielösungen auf der Ausgabenseite.

20171206-CCW-01(Foto: Conditorei Coppenrath + Wiese)

Für 2024 erwarten sowohl die Muttergesellschaft als auch CCW ein moderates Wachstum ihrer Märkte, wobei das Marktwachstum vor allem durch Discounter und den E-Commerce getrieben sein wird. Die erwartete Steigerung basiert auf einer stabilen Nachfrage sowie auf operative Initiativen, Innovationen und Investitionen in den jeweiligen Märkten und Regionen. Die Inflation bleibt ein bestimmender Faktor für die Entwicklung der globalen Lebensmittelmärkte. Auf den Beschaffungsmärkten deutet sich noch keine Entspannung an. Das Preisniveau auf den meisten Rohstoff- und Verpackungsmärkten ist weiterhin hoch. Hinzu kommen weitere Lohn- und Gehaltssteigerungen aufgrund aktueller Tarifabschlüsse.

Nachtrag: Für 2023 ging CCW im Dezember noch von einem Umsatzwachstum von zirka 8 Prozent aus. Die Differenz zu den tatsächlich erzielten 5,6 Prozent spiegelt die Unwägbarkeiten wider, mit denen im bekannt herausfordernden Umfeld natürlich auch die backenden Branchen zurechtkommen müssen.