Home > Management + Betrieb > copago Academy: Mehrwertsteuer anpassen Schritt für Schritt

copago Academy: Mehrwertsteuer anpassen Schritt für Schritt

20200625-CPG-01

Oberhausen. (cpg) Die Regierungskoalition hat sich Anfang Juni 2020 im Konjunkturpaket unter anderem auf die befristete Senkung der Mehrwertsteuersätze verständigt. Demnach werden im Zeitraum vom 01. Juli bis zum 31. Dezember 2020 der Regelsteuersatz von 19 Prozent auf 16 Prozent und der ermäßigte Steuersatz von 7 Prozent auf 5 Prozent abgesenkt.

Die Mehrwertsteuer- Senkung soll nach Vorstellung der Regierungskoalition an den Verbraucher in Form von Preissenkungen weitergereicht werden, um die Konjunktur anzukurbeln.

Für Bäckereibetriebe ist die befristete Preissenkung eine große Herausforderung und mit erheblichen Kosten verbunden. Insbesondere liegen Kosten und Aufwand beim Erstellen und Drucken von neuen Preisschildern und Preisplakaten.

Für Systemkassenanbieter wie copago hießt es nun: Schnell reagieren und Lösungen schaffen.

«So ein Beschluss kam für viele von uns überraschend,» sagt Karl-Heinz Faulhaber, Geschäftsführer bei copago. «Wir haben diese Herausforderung natürlich direkt angenommen und mit Hochdruck an verschiedenen Entwicklungen für unsere Kunden gearbeitet. Diese nach der Krise im Stich zu lassen, war für uns nie eine Option.»

So brachte copago in der vergangenen Woche nicht nur unterschiedliche Lösungen an den Start, sondern auch entsprechende Erklär-Videos auf YouTube unter dem neuen Rubriknamen «copago Academy».

Hier zeigen die Mitarbeiter des Unternehmens in anschaulichen Schritten, wie die Anpassung der Mehrwertsteuer im «copago Office» vorgenommen wird oder die temporäre Reduzierung an den Endkunden weiter gegeben werden kann.

Neben dem direkten Abzug der Mehrwertsteuer- Differenz im Bon haben Anwender nun auch die Möglichkeit, dem Endkunden diese in Form eines EAN-Gutscheincodes auf dem Ausdruck mitzugeben oder den entsprechenden Wert auf der Kundenkarte gutzuschreiben.

«Wir hoffen, dass unsere Entwicklungen nach der schweren Zeit hilfreich für unsere Kunden sind,», sagt Dominik Skora, ebenfalls Geschäftsführer bei copago.» Bei Fragen zum Thema Mehrwertsteuer-Anpassung stehen wir unseren Kunden jeder Zeit zur Verfügung» (Bildschirmfotos: copago).

20200625-CPG-02.