Anzeige
Home > Rohstoffe + Entwicklungen (Seite 63)

Süßwarenindustrie: Kein Ende der Rohstoffhausse

Bonn. (bdsi) Die deutsche Süßwarenindustrie ist mit Preissteigerungen im Rohstoffbereich in nie gekanntem Ausmaß konfrontiert. Nachdem bereits die Preise für Ausgangsmaterialien wie etwa Weizen/Weizenmehl, Mais, Glukose und Kakao drastisch gestiegen sind und weiter steigen, macht die Rohstoffhausse auch nicht vor Milch und Milcherzeugnissen halt - berichtet der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI) in Bonn.
Weiterlesen

Neue EU-Öko-Verordnung: Bilanz ist zweigeteilt

Bonn. (aid) In 15 Jahren ist die alte EG-Öko-Verordnung 80 mal verändert worden und damit in die Jahre gekommen. Nach langwierigen Verhandlungen gibt es nun eine neue Verordnung, über deren Nutzen und Auswirkungen die Meinungen weit auseinander gehen (vgl. WebBaecker vom 13. Juni). Während die einen das Ergebnis als «unterm Strich enttäuschend» bezeichnen, spricht das zuständige Bundesministerium von einem «Quantensprung für den Ökolandbau».
Weiterlesen

Kooperation: Verbesserung der Haltbarkeit Feiner Backwaren

Bonn. (bdsi) Wie lassen sich Frische und Qualität von Feinen Backwaren länger erhalten? Können Erkenntnisse aus Verpackungsverfahren für Snacks und Frischbackwaren auf Dauerbackwaren übertragen werden? Mit diesen Fragen haben sich Experten aus Forschung, Wissenschaft und Praxis der Süßwarenwirtschaft im Rahmen einer breit angelegten Kooperation der Lebensmittelwirtschaft beschäftigt.
Weiterlesen

EU-Öko-Verordnung: Neue Beschlüsse bergen Risiken

Berlin. (boelw) Als unterm Strich enttäuschend beurteilt Felix Prinz zu Löwenstein, Vorstandsvorsitzender des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), die neue, vom EU-Agrarministerrat beschlossene EU-Öko-Verordnung: «Nach anderthalb Jahren zäher Verhandlungen wurden nur wenige Verbesserungen erreicht, dafür enthält die neue Verordnung ein paar schwerwiegende Fehler», sagt Löwenstein.
Weiterlesen