Donnerstag, 30. Mai 2024

Carl Brandt USA: meldet Wechsel in der Geschäftsführung

Hagen. (bbv) Wie die Brandt Gruppe mitteilt, hat zum 01. Juli 2023 Stanley Mazepa die Position des Geschäftsführers (CEO) der US-amerikanischen Carl Brandt Inc. in Fairfield, Bundesstaat Connecticut, übernommen. Mit Unterstützung der Muttergesellschaft, der deutschen Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH + Co. KG, tritt er die Nachfolge von Susanne Settineri an, die mit ihrem Vater die Gründung des amerikanischen Unternehmens begleitet und dessen Erfolg maßgeblich mitverantwortet hat.

Der nordamerikanische Kontinent stellt für die Unternehmensgruppe einen spannenden Wachstumsmarkt dar. Seit 1989 ist Carl Brandt Inc. erfolgreich als Importeur deutscher Lebensmittel tätig. Mit starken Handelsbeziehungen vor Ort ist das Unternehmen gut für weiteres Wachstum positioniert.

Stanley Mazepa hat eine 30-jährige Karriere in der Lebensmittelindustrie durchlaufen und besitzt ein tiefgreifendes Verständnis für diese Branche. Er wird die erfolgreiche Arbeit von Susanne Settineri in Hinblick auf die Entwicklung exklusiver europäischer Marken mit einer klaren Vision fortsetzen. «Die Carl Brandt Inc. soll als führende Expertin für den Aufbau importierter Marken weiter gefestigt werden und den Herstellern erstklassige Dienstleistungen in puncto Effizienz, Fachwissen und Handelsbeziehungen in der Branche bieten», sagt Mazepa. Unterstützung für seine Vision erhält er aus Deutschland: «Wir stehen Stanley Mazepa und allen Beschäftigten in Fairfield als leistungsstarker Partner zur Seite und freuen uns darauf, mit unserer umfassenden Kompetenz aus dem europäischen Markt ein starkes Team zu unterstützen», ergänzt Jan Dominik Gunkel, Geschäftsführer der Brandt Zwieback-Schokoladen Gruppe.

Susanne Settineri, die das Unternehmen zwanzig Jahre lang alleinverantwortlich geführt hat, wird sich in den Ruhestand verabschieden. Der Übergang zu Stanley Mazepa wird in den kommenden Wochen stattfinden. Settineri kann auf ihre Zeit als Geschäftsführerin und auf die von ihr erreichten Meilensteine stolz zurückblicken: Von der Mitbeteiligung an der Gründung eines der bekanntesten Importeure für Lebensmittelspezialitäten in den USA über den Aufbau enger Kunden- und Lieferantenbeziehungen bis hin zu der wirtschaftlichen Weiterentwicklung der Carl Brandt Inc. hat sie viel erreicht.

Den Stab in Connecticut übergibt Settineri mit einer leicht abgewandelten Unternehmerweisheit: «Halten Sie Kurs. Seien Sie sich der Veränderungen bewusst, gehen Sie Risiken ein und genießen Sie eine knusprige Scheibe Zwieback in der Kaffeepause.» Die gesamte Brandt Gruppe freut sich auf die Zusammenarbeit mit Stanley Mazepa und wünscht ihm einen erfolgreichen Start sowie gemeinsam mit seinem Team viel Erfolg bei der weiteren Entwicklung des Unternehmens.