Montag, 17. Juni 2024

Burger King: TÜV Süd prüft jetzt Hygienestandards

München. (bk) Wie die Burger King Beteiligungs GmbH auf ihrer Facebook-Seite mitteilt, hat sie mit der TÜV Süd AG ein umfassendes Audit aller Restaurants der Schnellkostkette in Deutschland vereinbart. Basis hierfür sei ein umfangreicher Katalog von Kriterien, der die Lebensmittelsicherheit kontrolliert und darüber hinaus Laboruntersuchungen von Produkten und Proben aus dem Küchenbereich vorsieht. Das TÜV-Süd-Audit umfasse hierbei unter anderem die Prüfung der Hygienestandards und der HACCP sowie die Untersuchung von allen Küchenflächen und Arbeitsmitteln. Damit lassen sich Lebensmittelsicherheit und das Einhalten der Hygienestandards prüfen und nachweisen. Nur Restaurants, die das Audit bestehen, erhalten demnach eine Konformitätsbescheinigung. Die Restaurantbesuche sollen ohne Vorankündigung erfolgen. Die Kontrollen der Auditoren hätten bereits begonnen.