Donnerstag, 2. Februar 2023
20160722-KAFFEE-UND-KUCHEN

Bumüller übernimmt Mehrheit an elmi Backwaren

Frankfurt / Erfurt / Hechingen. (eb) April 2012 hatte die Silver Investment Partners GmbH (SIP) die Mehrheit der Geschäftsanteile an der elmi Backwaren GmbH + Co. KG übernommen (siehe WebBaecker 16/2012). Jetzt hat das Kronberger Private Equity Unternehmen den größten Teil seiner Beteiligung abgegeben, bestätigt ein SIP-Unternehmenssprecher gegenüber der Redaktion. Neuer Mehrheitseigentümer mit 60 Prozent der Anteile ist demnach die Bumüller-Gruppe aus Hechingen auf der Schwäbischen Alb (Sternenbäck).

SIP hält weiterhin eine Minderheitsbeteiligung. Ebenso ist der bis 2014 verantwortliche Geschäftsführer Reinhold Siegers weiter mit zehn Prozent an der Vertriebsgesellschaft beteiligt. 2012 kam elmi Backwaren bei rund 60 Filialen auf einen Gesamtumsatz von etwa 15 Millionen Euro. Heute ist die Rede von über 50 Standorten und einem Gesamtumsatz von 13 Millionen Euro. Dennoch ist elmi ein führendes Unternehmen der Backwarenbranche in der Region Erfurt und Umgebung sowie mit Strahlkraft bis nach Sachsen.

Die Bumüller-Gruppe hatte im März 2014 Siebrecht Erfurt übernommen (siehe WebBaecker 11/2014). Seither zählt Geschäftsführer Gerhard jr. Bumüller neben den Werken in Hechingen (Baden-Württemberg), Gera (Thüringen) und Spremberg (Brandenburg) eine vierte Produktion in Erfurt (Thüringen). Auch rund 50 Filialen von Siebrecht Erfurt wollte Bumüller übernehmen, die weiter unter der Marke «Backstube Siebrecht» laufen sollten. Das haben wir aber nicht weiter verfolgt.

Wie auch immer: Zeigt die Expansionskurve ob der widrigen Marktbedingungen in Thüringen und Sachsen einen ähnlichen Verlauf wie die von elmi Backwaren (wenig spektakulär), wird der Zukauf des Filialnetzes der Bumüller Gruppe helfen, die vorhandenen Kapazitäten in Erfurt besser auszulasten. Legt man verfügbare Angaben von Sternenbäck zugrunde, zählt die Bumüller-Gruppe aktuell um die 270 Filialen – bewirtschaftet von rund 1.800 Mitarbeitenden (Foto: pixabay.com).

WebBaecker.Net
Nach oben