Donnerstag, 13. Mai 2021

Brenntag F+N: kooperiert mit Marigot in Dänemark

Essen / Ruhr. (bag) Brenntag Food + Nutrition, Teil des Brenntag-Konzerns, hat mit Marigot eine neue Vertriebsvereinbarung über den exklusiven Vertrieb von Marigots Sortiment an pflanzlichen und marinen Mineralien in Dänemark seit Februar 2021 unterzeichnet. Das Aquamin-Sortiment von Marigot hat sich einen guten Ruf als saubere, natürliche und bioaktive Quelle für marine Multi-Mineralien erworben. Die neue Vereinbarung steht im Einklang mit Marigots Ambitionen, das Aquamin-Geschäft in den Märkten für Lebensmittel, Getränke, Nahrungsergänzungsmittel und Lifestyle-Ernährung auszubauen. Der gute Ruf und die Erfolgsbilanz von Brenntag Food + Nutrition in diesen Märkten sowie eine starke Position in Dänemark trugen zu Marigots Entscheidung bei, eine neue exklusive Partnerschaft einzugehen.

«Wir sind sehr stolz darauf, Marigot im Aquamin-Sortiment zu vertreten. Dank unseres engen Kontakts zur Lebensmittel- und Nahrungsergänzungsindustrie können wir mit dieser natürlichen Quelle von Kalzium, Magnesium und Spurenelementen einen Mehrwert für unsere Kunden schaffen», sagt Mia Mahkonen, Geschäftsführerin von Brenntag Food + Nutrition Nordic.

«Es gibt eine steigende Nachfrage nach natürlichen, nachhaltigen und wissenschaftlich untermauerten Inhaltsstoffen, die den Produkten einen zusätzlichen gesundheitlichen Nutzen bringen», erklärt David O’Leary, Commercial Manager Marigot Limited. «Wir erwarten eine wachsende Nachfrage nach unseren hochwertigen Inhaltsstoffen, besonders bei angereicherten Lebensmitteln und Getränken, Nahrungsergänzungsmittel und Lifestyle-Ernährung. Unsere umfangreiche wissenschaftliche Forschung zur Unterstützung von Aquamin wächst weiter und wir sind zuversichtlich, weitere Erfolge in unseren Zielkategorien zu erzielen. Da der Markt in Großbritannien und Irland an der Spitze vieler aufregender Branchentrends steht, ist die neue Partnerschaft von Marigot mit Brenntag Food + Nutrition in der nordischen Region ein wichtiger Bestandteil unserer gesamten Wachstumsstrategie.»