Home > Personen + Ehrungen > BIV: Delegierte bestätigen Gesamtvorstand

BIV: Delegierte bestätigen Gesamtvorstand

Hannover. (biv) Die Delegierten während des Verbandstags in Nenndorf wählten den Gesamtvorstand des Bäckerinnungsverbands Niedersachsen / Bremen (BIV) in nahezu unveränderter personeller Aufstellung für eine neue Amtsperiode: Landesinnungsmeister (LIM) des Bäckerhandwerks in Niedersachsen und Bremen und Vorsitzender des BIV-Gesamtvorstands bleibt mit einstimmigem Wahlergebnis Bäckerobermeister Karl-Heinz Wohlgemuth aus Rosengarten (Innung Harburg/Lüneburg). Dem Gesamtvorstand gehören, jeweils mit einstimmigen Wahlergebnis, folgende Personen an: als stellvertretender LIM Bäckermeister Dietmar Baalk (Innung Osterholz-Verden), als Schatzmeister der stellvertretende Obermeister der Innung Diepholz/Nienburg, Manfred Meyer, sowie die Bäckerobermeister Gerald Gilbert (Innung Rotenburg), Herbert Meyer (Innung Gifhorn) und Stefan Meyer (Ostfriesland). Für den bisherigen Bremer Obermeister Wilfried Schnaare, der aus Altersgründen nicht wieder zur Wahl stand, wurde Bäckermeister Frank Thräm als Vertreter für das Land Bremen gewählt. Dietmar Baalk als stellvertretender LIM folgt auf Willi Wolke, der zwar die satzungsgemäße Altersgrenze erreicht hat, im Vorstand aber das Thema berufliche Aus- und Fortbildung bis auf Weiteres leiten wird.