9. August 2020

Betriebsführung: Der Sandmann ist der Saboteur

Kronau. (goe) Wer hat an der Uhr gedreht? Ist das wirklich schon so spät? Gibt es darauf keine klare Antwort, streut vielleicht jemand Sand ins Getriebe betrieblicher Vorgänge – die manchmal natürlich auch von alleine knirschen, ohne weiteres Zutun. Doch plötzlich ist die Bestellung weg, ein Rohstoff nicht mehr auffindbar und der mühevoll angelegte Artikel einfach verschwunden. Wer hat’s erfunden? Die Schweizer. Die würden allerdings nicht so einfach verschwinden. Es muss eine andere, plausible Erklärung geben.

Vielleicht waren es die Schweden. Seit Corona machen die immer ihr eigenes Ding. Höchst sonderbar, dieser Sonderweg. Alter Schwede! Das glaubt doch kein Mensch, dass Corona-Sonderwege angelegt werden, damit europaweit die Artikelnummern verschwinden. Und die Rohstoffe? Bei aller Swissness: In der Schweiz sind die ziemlich teuer. Vielleicht haben die Schweizer den schwedischen Sonderweg nur erfunden, damit darauf die Rohstoffe besser verschwinden können. Die haben schließlich schon ganz andere Sachen erfunden. Außerdem ist die Bestellung weg.

So weit, so logisch. Nur was ist mit dem Knirschen? Betriebliche Vorgänge können von sich aus nicht knirschen oder sonstige Laute von sich geben. Das ist absurd. Es müssen mechanische Getriebe sein, die durch das Einstreuen von Sand zum Knirschen gebracht werden. Vorsätzlich. Unabhängig von der Frage, welche Getriebe das sein sollen: Wer macht so was?

Auffällig ist doch, dass die Bestellung immer dann weg ist, ein Rohstoff oder eine Artikelnummer immer dann verschwunden, wenn der Sandmann da war. Wenn die Kinder gerade zu Bette gebracht wurden und Ruhe einkehrt. Wenn man selbst schon ziemlich müde ist und genervt von der Vorstellung, in vier Stunden wieder aufstehen zu müssen. Einen besseren Augenblick kann der Sandmann doch gar nicht finden, oder? Dann braucht er nur noch weiter auszuholen. Schon schlafen nicht nur die Kinder, sondern ist die Bestellung weg, der Rohstoff, die Artikelnummer. Ganz klar: Der Sandmann ist der Saboteur. Wer sonst?!

Letzte Gewissheit erhält, wer sich an die Goecom Hotline wendet. Die Experten für modulare Bäckerei-Software haben schlüssige Methoden entwickelt, um verschwundene Bestellungen, Rohstoffe und Artikelnummern wieder aufzufinden. Oder wenigstens doch zu rekonstruieren, was der Sandmann wohin verlegt haben könnte. Fragen Sie nach. Die Fachleute helfen Ihnen gerne weiter (Foto: pixabay.com).

20200715-SANDMANN.