Home > Dies + Das > Besonders weiche Teige reibungslos verarbeiten

Besonders weiche Teige reibungslos verarbeiten

Markt Einersheim. (fri) Die Fritsch Gruppe präsentiert auf der iba 2018 seinen neuen Soft Dough Sheeter (SDS). Durch den Trend zur gesundheitsbewussten Ernährung werden zunehmend weichere und vorgegarte Teige verarbeitet, die sich mit den klassischen Bäckereimaschinen nur schwer verarbeiten lassen. Der SDS kann dank besonderer technischer Anordnungen auch besonders weiche Teige präzise portionieren und ein kontinuierliches Teigband erzeugen. Die große Gewichtsgenauigkeit der Teigportionen, die Vermeidung von Fallhöhen und eine gleichmäßig feine Bemehlung sorgen für eine wahrhaft reibungslose Produktion. Rustikale, handwerklich anmutende Brote und Brötchen gelingen mit dem SDS deshalb besonders gut. Der Leistungsbereich reicht von 800 Kilogramm bis zu 5 Tonnen bei einer Teigausbeute (TA) ab 165 bis zu TA 190 (abhängig von der Mehlqualität). Darüber hinaus werden weitere Entwicklungen für die ganze Bandbreite des backenden Gewerbes vorgestellt – von handwerklichen und industriellen Betrieben bis hin zu Unternehmen, die nach kompletten Turnkey-Lösungen suchen. Dazu zählt beispielsweise die Verbesserung der Überwachung und Wartung von Fritsch-Anlagen – Halle A2, Stand 111.