Sonntag, 5. Februar 2023

Bereket: kauft Stauffenberg-Werk in Gelsenkirchen

Bochum. (eb) Vielleicht erinnern Sie sich an die Geschichte «Jetzt herrscht Ruhe in Wattenscheid» von Juli 2015, in der von den vergeblichen Bemühungen der Großbäckerei Bereket die Rede war, genau dort zu expandieren. Jetzt nimmt die Angelegenheit eine glückliche Wendung: Die Geschäftsführenden Gesellschafter Aytac und Atila Yavuz haben die Produktion der in Februar 2015 abgewickelten Großbäckerei Stauffenberg übernommen. Der Probebetrieb in Gelsenkirchen- Rotthausen laufe bereits, schreibt die Westdeutsche Allgemeine (WAZ). In etwa zwei Monaten werde man einen Teil der Produktion hochfahren können, weitere Linien sollen folgen. Der Standort in Wattenscheid bleibt erhalten. Gut 100 Arbeitsplätze werden allerdings sukzessive nach Gelsenkirchen verlagert. Zudem rechnet Bereket mit Neueinstellungen. Neben dem Firmensitz Wattenscheid und der neu erworbenen Produktion Gelsenkirchen zählt Bereket eine handwerklich arbeitende Backstube in Duisburg sowie eine stattliche Tiefkühl-Produktion in Herne. Auf jeden Fall hat Bereket dank des Neuerwerbs wieder viel Luft nach oben. Allein die alte Stauffenberg-Auslieferungshalle mit ihren 3.000 Quadratmetern soll etwa viermal so groß sein wie das Lager in Wattenscheid.

WebBaecker.Net
Nach oben