Samstag, 15. Juni 2024

BdS: 5. Teamcup der Systemgastronomie ermittelt Sieger-Teams

München. (bds) Die besten Auszubildenden zum Fachmann respektive zur Fachfrau für Systemgastronomie aus Deutschland und Österreich zeigten dieser Tage in Elmshorn, dass Erfolg nur durch Teamgeist entstehen kann. Dieser Gedanke ist ein Muss für eine gelungene Meisterschaft in der Systemgastronomie. So entstand vor fünf Jahren die Idee zum «Teamcup der Systemgastronomie», bei dem sich nicht Einzelkämpfer, sondern Mannschaften gemeinsam anspruchsvollen Aufgaben aus Theorie und Praxis stellen. Die 100 Teilnehmer/innen an Deutschlands größter Meisterschaft der Systemgastronomie wurden an der Beruflichen Schule Elmshorn – Europaschule – von Wolfgang Goebel begrüßt, dem Präsidenten des Bundesverbands der Systemgastronomie (BdS). Nach einem spannenden Wettkampf nahmen Ernst Dieter Rossmann, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, sowie die BdS-Präsidiumsmitglieder Alexander van Bömmel und Wilfried Cichon die feierliche Siegerehrung vor. Die stolzen Gewinner-Teams auf den Plätzen eins bis drei:

  • 1. Platz: Susann Eichler (Vapiano SE, Susanna-Eger Schule Leipzig); Steffi Christen (Vapiano SE, Brillat-Savarin Schule Berlin); Dorothee Körner (Vapiano SE, Brillat-Savarin Schule Berlin); Christian Schmitt (Vapiano SE, Bergiusschule Frankfurt am Main).
  • 2. Platz: Jonas Heine (Block House Restaurantbetriebe AG, BBS 2 Hannover); Martin Hettmanczyk (McDonalds Maike Neuenroth, BBS 2 Hannover); Beatrice Meschede (KMS Maxi Autohof, BBS 2 Hannover); Ingo Cirksena (McDonalds Ehmann Restaurantbetriebe, BBS 2 Hannover).
  • 3. Platz: Maika Jabs (McDonalds Lübeck, Gewerbeschule Nahrung und Gastronomie Lübeck); Patricia Reinl (McDonalds Deutschland, Städtische BS, München); Maximilian Seidel (McDonalds Deutschland, Staatliche BS Rothenburg ob der Tauber).

Organisiert wurde die Meisterschaft von der Beruflichen Schule Elmshorn und dem Bundesverband der Systemgastronomie. Eine ausführliche Mitteilung gibt es auf dem BDS-Server.