Donnerstag, 29. Februar 2024
20180427-BONN

Bäko Workshop 2018: Ausblick auf den Branchenkongress

Ladenburg. (bae) Zum 30. Mal findet ein Bäko Workshop statt, die Karawane trifft sich vom 28. bis 30. Oktober 2018 in Bonn. Ein besonderes Motto ist uns noch nicht bekannt und vielleicht braucht es das auch gar nicht. Die Veranstalter haben sich jedenfalls wieder etwas Besonderes einfallen lassen, schreibt Marcus Höffer, Marketingleiter der Bäko Zentrale Süddeutschland, in einem Ausblick auf den Branchenkongress.

Die neue Ess-Klasse … zwischen Hip-Sein, Werten und Qualität

Heimat, Regionalität, Identität – Identifikation. In diesem Spannungsfeld bringt der Sterne- und TV-Koch, Moderator und Sänger Nelson Müller immer wieder erstaunliche Antworten hervor, was Deutschsein heute bedeutet und wie man es ganz unkompliziert an den Mann und die Frau bringen kann. Was Müllers Lebensthema ist, kann Inspiration eines jeden Workshop-Teilnehmers sein – wenn er in Bonn über «Die neue Ess-Klasse … zwischen Hip-Sein, Werten und Qualität» spricht und dabei mit seinen persönlichen Einblicken in die hiesige Backwarenlandschaft natürlich nicht hinter dem Berg hält.

Als renommierter Spitzenkoch mit Michelin-Stern weiß Müller, wovon er spricht, wenn es um gutes Essen geht. So hinterfragte er öffentlich in Funk und Medien die Qualität von Brotsorten unterschiedlicher Herkunft und blickte tief in den deutschen Backwarenmarkt.

Der «schwarze Schwabe» witzelt gern über seine Biografie, lässt auf seine schwäbische Oma nichts kommen und am Kochtopf nichts anbrennen. Er betrachtet den Lebensmittelmarkt unbefangen und ohne Vorbehalte: No-Name Discount-Produkte und conveniente Fertiggerichte gegen Marken- und Premiumprodukte. Über das Ergebnis entscheidet der Verbraucher. Ganz exklusiv für die Teilnehmer des Bäko-Workshops in Bonn kocht er mit dem Maritim-Team ein feines Menü zum Genießen.

Service als Haltung, Backen als Story

Mit dabei in Bonn ist auch die Serviceexpertin Nr. 1 in Deutschland, Sabine Hübner, wenn es um das Thema «Servicepower in der Bäckerei» geht. In ihrem Vortrag «Auffallend anders. Überraschend besser.» stellt sie intelligente Servicekonzepte vor.

Und natürlich stehen auch wieder einige Bäckereiunternehmer auf der Bühne. Zu jedem Brot eine Geschichte erzählen, das ist das erklärte Ziel des BorBäckers in Essen, seines Zeichens der Brüder und Nachwuchs-Chefs Stephan und Robert Siebers. Robert Siebers präsentiert das Konzept, stellt die Hintergründe dar und – vor allen Dingen – erklärt, wie man als Backbetrieb seine Story findet und umsetzt. Glück auf! Der Bäckerei-Malocher aus Essen kommt!

Das gesamte Programm des Bäko-Workshops 2018 mit vielen weiteren Vorträgen und Überraschungen wird Anfang Juli veröffentlicht. Dann beginnt auch die Anmeldezeit (Foto: pixabay.com).

WebBaecker.Net