Home > Personen + Ehrungen > BackWerk: besetzt Markenführung und Strategie neu

BackWerk: besetzt Markenführung und Strategie neu

Anzeige
GOECOM Software

 

Essen / Ruhr. (bws) Die strategische Markenführung der BackWerk Management GmbH kommt in neue Hände: Gordon Faehnrich (37) hat zum 01. Juli die Bereichsleitung Business Development, Produktentwicklung und Marketing übernommen. Zu seinen neuen Aufgaben gehören besonders die Führung der Marke sowie die strategische Weiterentwicklung des Geschäftsmodells über die Bereiche Marketing, Kommunikation und Produktentwicklung, mit Fokus Deutschland, Niederlande und Österreich. «Mit seiner umfassenden Kompetenz im Bereich Strategie und Marketing, kombiniert mit langjähriger, internationaler Management- und Branchenerfahrung, ergänzt Gordon Faehnrich unser Team perfekt», sagt Geschäftsführer Karl Brauckmann. «Somit ist BackWerk für die nächste Wachstumsstufe bestens aufgestellt». Faehnrich war bis Ende April Marketing-Chef von Subway D-A-CH + Luxemburg, wo er fünf Jahre lang die strategische Marketingplanung und Markenentwicklung, das CRM, die Digitalisierung und das Agenturmanagement prägte. Zuvor betreute der studierte Kommunikationswirt zweieinhalb Jahre verschiedene Food-Marken-Konzepte bei der Compass Group Deutschland.

Mit der baldigen Eröffnung des 350. Standorts hat sich BackWerk heute zu einem der größten urbanen Snack-Anbieter Deutschlands entwickelt. Auch im europäischen Ausland sind zahlreiche Neueröffnungen geplant. Diese starke Marktposition will das Unternehmen mit einer strategischen Neuausrichtung ab September behaupten und weiter ausbauen.