Samstag, 4. Februar 2023

Augendopler: begleitet Ausbildungsprojekt

Asten / AT. (wb) Der Unternehmer Peter Augendopler unterzeichnete in Wien eine Absichtserklärung über die Einrichtung eines Berufsausbildungszentrums in der russischen Region Krasnodar gemeinsam mit dem Unternehmen Konto. «Ziel ist, die Bäckerausbildung im Gebiet Wolgograd, Rostow und in der Region Stawropol zu fördern und damit die Qualifikation der Berufsleute zu erhöhen», sagt der Backaldrin-Chef. Konto ist Vertriebspartner von Backaldrin in der Region. Das regionale Ausbildungsprojekt soll im Herbst beginnen und wird bis 2008 von den Österreichern begleitet. Danach soll es selbständig laufen. Augendopler ist seit zwölf Jahren in Russland präsent und liefert seine Produkte bis nach Wladiwostok. Dieser Tage eröffnet Augendopler in Moskau eine weitere Niederlassung. Einer der Gründe für deren Aufbau war neben der positiven Absatzentwicklung in Russland ein Erlebnis des Unternehmers vor mehreren Jahren in Moskau, als eine ältere Frau in einer Bäckerei neben ihm «dwa Kornspitz» (zwei Kornspitz) bestellte. Der Backmittler erwirtschaftete in 2006 mit 450 Beschäftigten einen Umsatz von 105 Millionen Euro.

WebBaecker.Net
Nach oben