Donnerstag, 15. April 2021

Aryzta Bakeries: begrüßen 40 neue Azubis

Lutherstadt Eisleben. (aag) Auch bei der Aryzta Bakeries Deutschland GmbH hat am 01. August das neue Ausbildungsjahr begonnen. Damit zählt das Unternehmen an seinen bundesdeutschen Standorten insgesamt 105 Auszubildende. Den Auftakt zum neuen Lehrjahr bildete eine Feierstunde im Rathaus-Saal der Lutherstadt. An die neuen Azubis gerichtet zeigte sich Oberbürgermeisterin Jutta Fischer voll des Lobes für das Unternehmen. Die Zusammenarbeit mit den Großbäckern und der Geschäftsleitung in Eisleben bezeichnete sie als ausgezeichnet. Aryzta-Personalchefin Cathleen Schlüter appellierte an die Auszubildenden, «nicht stehen zu bleiben. Auch nicht nach der Ausbildung».

20170803-ARYZTA
Derzeit sind noch einige Ausbildungsplätze vor allem in den Bereichen Lebensmitteltechnik und Lagerlogistik frei. Bewerbungen mit den entsprechenden Unterlagen sollten rasch per E-Mail an die Adresse bewerbung.abd@aryzta.com gesendet werden. Ein Einstieg sei auch jetzt in den ersten Wochen des neuen Ausbildungsjahres noch gut möglich. Informationen dazu gebe es auch auf der Facebook-Seite des Unternehmens.

Aryzta als größter Ausbildungsbetrieb in der Region hat die Ausbildungsangebote wesentlich erweitert, heißt es nicht ohne Stolz aus Eisleben. So diene die erste Woche voll und ganz der intensiven Vorbereitung auf die drei- bis dreieinhalb-jährige Ausbildungszeit, betonte abschließend der betriebliche Ausbilder Matthias Nolte (Foto: Aryzta).