Samstag, 4. Februar 2023

Angereicherte Nahrungsmittel: Aufwertung für Süßkram?

Aachen. (dag) Für Süßwaren und Snacks, die gemeinhin als ungesund gelten, wünscht sich ein Viertel der Konsumenten von angereicherten Nahrungsmitteln, dass diese durch zusätzliche Vitamine, Mineralien und Spurenelementen aufgewertet werden. Im Aufbruch nach Alter zeigt sich deutlich, dass dies vor allem die 14- bis 29-Jährigen (38 Prozent) wichtig finden. Bei Fetten sind es im Vergleich zu anderen Altersgruppen vor allem die über 50-Jährigen (38 Prozent), die bei diesen Nahrungsmitteln zusätzliche Vitalstoffe wünschen – heißt es in der aktuellen Studie «Angereicherte Nahrungsmittel», für die die Aachener Dialego AG 1.000 Verbraucher befragt hat.

WebBaecker.Net
Nach oben