Montag, 30. November 2020

WB-35-2015

WEBBAECKER AKTUELL FÜR DIE 35. KW 2015 (22.08. bis 28.08.)
Download:
 
In der Zusammenfassung für diese Woche lesen Sie:
 
MARKT + UNTERNEHMEN:
01. Europas Cookie-Hauptstadt kommt jetzt ins Fernsehen 
02. Schweiz: Bäckerbranche gerät weiter unter Druck 
03. Halle/Saale: Stadtbäcker meldet Insolvenz an 
04. Biscuits Bouvard: übernimmt Mehrheit an Euro Cakes 
 
TERMINE + EVENTS:
05. Tag des Kaffees: mit bundesweit 250 Aktionen 
06. DLG-Lebensmitteltag Sensorik: «Geschmack grenzenlos?» 
07. Zulieferer profitieren vom Kreuzfahrtboom – auch Bäcker 
08. iba 2015: Verpackung ist nicht gleich Verpackung 
09. Tag der Deutschen Bäcker ganz im Zeichen des Handwerks 
 
MANAGEMENT + BETRIEB:
10. Seltene Gelegenheit: die Kundenbeschwerde als Chance 
11. BGN: über Maschinensicherheit in Industrie 4.0 
12. Studienaussteiger in der dualen Berufsausbildung 
13. Umfassend: Typklassen in der Kfz-Versicherung 2016 
 
TRENDS + KONZEPTE:
14. Robuster Helfer: der Brotmixer BM 500 Ecoline 
 
MARKETING + VERKAUF:
15. Kaisers Gute Backstube: eröffnet 35. Filiale 
16. «Wir backen den Herbst»: Werbemittel für mehr Umsatz 
17. Noch immer ein Hürdenlauf: Lebensmittel online kaufen 
 
ERNÄHRUNG + VERBRAUCHER:
18. Kinder-Werbung: Selbstbeschränkung ist wirkungslos 
 
ROHSTOFFE + ENTWICKLUNGEN:
19. Fermentation: Neuartige Hefe für noch feinere Schokolade 
 
BOOKMARKS + BOOKS:
20. Pfalz: Bienenschwarm besetzt Bäckereifiliale 
21. Global Industry: Lotus Bakeries announces H1/2015 results 
 
REZEPTE + IDEEN:
22. Vom Grill: Sandwich mit Ziegenkäse und Nektarinen 
 


MARKT + UNTERNEHMEN


01. Europas Cookie-Hauptstadt kommt jetzt ins Fernsehen

Cookies aus Gerolzhofen
Gerolzhofen. (28.08. / aag) Die amerikanischen Cookies aus Unterfranken kommen ins Fernsehen: Am Montag, den 31. August bringt das Pro7-Wissensmagazin «Galileo» einen 10-minütigen Bericht aus dem Hiestand-Werk Gerolzhofen im bundesweiten Programm. Gefilmt wurde vor zwei Wochen im neuen Cookie-Werk und im Versuchslabor; zahlreiche Vertreter/innen der Großbäckerei kamen dabei zu Wort. Die Sendung läuft am Montag zwischen 19.05 und 20.15 Uhr auf dem Fernsehsender Pro 7. Die Franchisekette Subway hatte unlängst seine gesamte Cookie-Produktion für Europa aus den USA nach Gerolzhofen verlagert. Weil das Fernsehen nun mal da war, hat die Fachpresse ebenfalls ein paar Fotos abbekommen (Bild: Aryzta).
 


02. Schweiz: Bäckerbranche gerät weiter unter Druck

Bern / CH. (26.08. / eb) Die eidgenössische Bäckerbranche gerät durch die Aufhebung des Euro-Franken-Mindestkurses von Januar 2015 zunehmend unter Druck. Um im umliegenden Europa günstig einkaufen und die Euroschwäche nutzen zu können, ist Herrn und Frau Schweizer kaum mehr ein Weg zu weit. Bei ihren Ausflügen geben sie im Schnitt 155 Schweizer Franken (CHF) für Lebensmittel aus. Hochgerechnet kaufen sie rund 8,5 Mal pro Jahr Lebensmittel im grenznahen Ausland. Neuerlichen Anlass, öffentlich über den «Einkaufstourismus» zu diskutieren, bot Bäckermeister Aaron Lehmann aus Oberuzwil im Kanton St. Gallen, als er Sortiment und Preispolitik seiner «Bäckerei + Confiserie Wagner» radikal überarbeitete.
 


03. Halle/Saale: Stadtbäcker meldet Insolvenz an

Teutschenthal. (25.08. / ag) Wie das Amtsgericht Halle/Saale unter dem Aktenzeichen 59.IN.413/15 mitteilt, hat die Teutschenthaler Stadtbäcker GmbH, vertreten durch Geschäftsführer Friedhelm Beckstedde aus Rheda-Wiedenbrück, Insolvenz angemeldet. Das Amtsgericht hat am 20. August die vorläufige Verwaltung des Vermögens der Bäckereikette angeordnet. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellte das Amtsgericht den Rechtsanwalt Rüdiger Bauch aus Halle/Saale. Der verbreitet den üblichen Zweckoptimismus und hat sich das Ziel gesetzt, möglichst viele Arbeitsplätze zu erhalten. Am Produktions- und Verwaltungssitz sowie in den 36 Filialen zählt der Stadtbäcker insgesamt 171 Mitarbeitende. Löhne und Gehälter sind bis Ende Oktober über das Insolvenzgeld der Agentur für Arbeit gesichert.
 


04. Biscuits Bouvard: übernimmt Mehrheit an Euro Cakes

text
Ceyzériat / FR. (22.08. / eb) Mit Unterstützung seiner Aktionäre Siparex, Unigrains und Carvest hat die französische Biscuits Bouvard Gruppe die mehrheitlichen Anteile an der italienischen Euro Cakes SPA übernommen. Beide Unternehmen sind Spezialisten für Private-Label-Produkte. Gemeinsam kommen Biscuits Bouvard und Euro Cakes auf rund 1.250 Mitarbeitende, die per Anno um die 260 Millionen Euro Umsatz erwirtschaften. Die Akquisition oder Partnerschaft soll das Wachstum beschleunigen, heißt es in einer Mitteilung (Bild: Maik Meid auf pixabay.com).
 


TERMINE + EVENTS


05. Tag des Kaffees: mit bundesweit 250 Aktionen

text
Hamburg. (28.08. / kv) Bald ist wieder «Tag des Kaffees»: An diesem Tag wird das Lieblingsgetränk der Deutschen bereits zum zehnten Mal mit einem Ehrentag gefeiert. Die Schirmherrschaft hat in diesem Jahr Schauspieler und Kaffeeliebhaber Sky du Mont übernommen. Am Kaffee-Tag können Verbraucher bundesweit bei über 250 Aktionen die Vielfalt des Kaffees entdecken und einen Blick hinter die Kulissen der Kaffeewelt werfen. Wer eine Veranstaltung in seiner Nähe besuchen möchte, kann sich unter tag-des-kaffees.de informieren, was genau am 05. September in seiner Region stattfindet. Eine interaktive Deutschlandkarte zeigt auf einen Blick, welche Aktionen wo zu finden sind (Bild: Kaffeeverband).
 


06. DLG-Lebensmitteltag Sensorik: «Geschmack grenzenlos?»

Frankfurt. (28.08. / dlg) Der DLG-Lebensmitteltag Sensorik 2015 findet am 24. September an der Hochschule Anhalt in Bernburg statt. Experten aus den Bereichen Lebensmittelsensorik, Produktentwicklung, Qualitätsmanagement, Trendforschung und Marketing diskutieren unter dem Leitthema «Geschmack grenzenlos? Strategien in der Welt der Lebensmittel» über branchenübergreifende Entwicklungen und Trends und geben aktuelle Praxisbeispiele. Im Rahmen des DLG-Lebensmitteltags Sensorik wird auch der «DLG Sensorik Award» für herausragende Forschungsarbeiten von Nachwuchswissenschaftlern vergeben. Am Vorabend der Veranstaltung, dem 23. September, lädt die DLG zum Networking ein.
 


07. Zulieferer profitieren vom Kreuzfahrtboom – auch Bäcker

Hamburg. (26.08. / hmc) Über 420 Hochsee-Kreuzfahrtschiffe sind derzeit auf den Weltmeeren unterwegs. Die Nachfrage der Reisenden ist weiterhin groß, die Reedereien investieren kräftig in neue Schiffe. Allein in den Auftragsbüchern der europäischen Werften stehen 29 neue Schiffe mit einem Investitionsvolumen von 16 Milliarden Euro, die bis 2018 vom Stapel gehen sollen. Von diesem Boom profitieren nicht nur die Werften, sondern auch Unternehmen, die sich auf die Ausstattung der Schiffe spezialisiert haben. Auf der Seatrade Europe, der europäischen Leitmesse für die Kreuzfahrtindustrie, zeigen Zulieferer entlang der gesamten Wertschöpfungskette in Hamburg die neuesten Produkte, Dienstleistungen und Trends. Mit dem «Newcomers’ Pavilion» bietet die Fachmesse auch für Neueinsteiger eine ideale Plattform, um den Kontakt zu Reedereien und Werften herzustellen, berichtet die Messe Hamburg.
 


08. iba 2015: Verpackung ist nicht gleich Verpackung

Verpackung ist nicht gleich Verpackung
München. (25.08. / ghm) «Das Interesse der Unternehmen aus diesem Bereich ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen», sagt Dieter Dohr, Vorsitzender der Geschäftsführung der GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH. «Allein im Bereich Verpackung sind diesmal 30 Aussteller neu dabei». Zwar werden auch in den anderen zwölf Messehallen neue Verpackungslösungen, -techniken und -materialien von den Ausstellern präsentiert, doch aufgrund der gestiegenen Nachfrage erwarten den Fachbesucher in Halle B1 Verpackungsneuheiten – von Tiefzieh- bis Umverpackung – in konzentrierter Form. Dass Verpackung nicht gleich Verpackung ist, lässt sich in der «Packaging Area» der iba 2015 in vielfältigster Weise erfahren, die vom 12. bis 17. September in München stattfindet (Bild: GHM).
 


09. Tag der Deutschen Bäcker im Zeichen des Handwerks

Berlin. (22.08. / zv) Als Weltleitmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks vereint die iba 2015 1.255 Aussteller unter dem Dach der Messe München. Der Messe-Sonntag steht als «Tag der Deutschen Bäcker» ganz im Zeichen der Deutschen Innungsbäcker und der Belange von kleinen und mittelständischen Betrieben. Kurzum: Am Messesonntag, den 13. September, erhalten alle Innungsbäcker am Stand des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks (ZV) einen kostenlosen Verzehrgutschein für das Oktoberfestzelt. Das ist natürlich nicht alles, was der «Tag der Deutschen Bäcker» zu bieten hat.
 


MANAGEMENT + BETRIEB


10. Seltene Gelegenheit: die Kundenbeschwerde als Chance

Isernhagen / Hannover. (27.08. / ge) Kundenbeschwerden sind eine Chance, die Bedürfnisse und Erwartungen von Kunden kennenzulernen. Eine schnelle und kompetente Reaktion darauf beeinflusst die Kundenbindung positiv, schreibt Daniel Feldmann von der Gehrke Econ Unternehmensberatungsgesellschaft. Wenn sich ein unzufriedener Kunde meldet, dann ist das eine der ganz seltenen Gelegenheiten, den Kunden und seine Bedürfnisse und Erwartungen näher kennenzulernen. Die Mehrzahl der unzufriedenen Kunden zieht seine Konsequenzen und wechselt zum Wettbewerber. Im Falle einer Kundenbeschwerde ist es noch nicht zu spät, um das Kundenproblem schnell und dauerhaft zu beseitigen, den Kunden wieder zufriedenzustellen und weiterhin an das Unternehmen zu binden, heißt es in dem Beitrag.
 


11. BGN: über Maschinensicherheit in Industrie 4.0

Mannheim. (26.08. / bgn) Das Thema Industrie 4.0 wird als eine technische Revolution gehandelt, die die Arbeitswelt und auch die Gefährdungen und Belastungen bei der Arbeit verändern wird. Das stellt den Arbeitsschutz vor neue Herausforderungen. Die Experten der Prüf- und Zertifizierungsstelle Nahrungsmittel und Verpackung (NV), die bei der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) angesiedelt ist, haben sich in einem Zukunftsworkshop mit den neuen Herausforderungen in der Maschinensicherheit im Zeitalter von Industrie 4.0 auseinandergesetzt.
 


12. Hohes Interesse – schwierige Kontaktaufnahme:  Studienaussteiger in der dualen Berufsausbildung

Bonn. (24.08. / bibb) Betriebe stehen der Ausbildung von jungen Erwachsenen, die ihr Studium nicht zu Ende geführt haben, aufgeschlossen gegenüber. Knapp jeder dritte Ausbildungsbetrieb verfügt bereits über Erfahrungen mit der Ausbildung von Studienaussteigern, für drei von vier Unternehmen kommt dies grundsätzlich infrage. Als große Herausforderung sehen sie es jedoch an, mit Studienaussteigern überhaupt erst einmal in Kontakt zu kommen. Zwei von drei Betrieben ohne und jeder zweite Betrieb mit Erfahrungen in der Ausbildung von Studienaussteigern stuft dies als «eher schwierig» ein. Dies sind Ergebnisse einer mit dem Referenz-Betriebs-System (RBS) durchgeführten aktuellen Betriebsbefragung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), an der sich rund 570 Ausbildungsbetriebe beteiligt haben.
 


13. Umfassend: Typklassen in der Kfz-Versicherung 2016

Schmuckbild
Königswinter. (24.08. / gdv / shb) Rund 26.000 verschiedene Automodelle sind auf Deutschlands Straßen unterwegs. Für diese hat der GDV Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft nun das neue Typklassenverzeichnis errechnet. Die Typklasse ist eines von zahlreichen Tarifmerkmalen, das die Versicherer bei der Berechnung des Versicherungsbeitrags berücksichtigen. Alle Inhalte zu den neuen Typklassen finden Interessenten auf dem GDV-Server, weist die SHB Allgemeine Versicherung aus Königswinter auf den Themenschwerpunkt hin (Bild: GDV).
 


TRENDS + KONZEPTE


14. Robuster Helfer: der Brotmixer BM 500 Ecoline

Brotmixer BM 500 Ecoline von IsernHäger
Isernhagen / Osnabrück. (28.08. / is) Wohin mit dem Altbrot? In den nächsten Brotteig natürlich! Der fahrbare und steckerfertige Brotmixer BM 500 Ecoline von IsernHäger sorgt dafür, dass das Altbrot für ihren nächsten Vorteig bestens vorbereitet ist. Der Mixer ist flexibel einsetzbar für einen Brotmix mit einer TA von bis zu 350. Das Fassungsvermögen des einwandigen Edelstahlbehälters beträgt 375 Kilogramm. Der robuste Backstubenhelfer kommt mit einer SPS-Steuerung und Touchpanel zur einfachen Einhaltung der Mixzeiten und Dosiermengenkontrolle. Weitere Details nennt ein Datenblatt. Die DoughExperts aus Osnabrück und Isernhagen – Diosna und IsernHäger – freuen sich auf das Gespräch mit Ihnen während der kommenden iba auf dem gemeinsamen Messestand in Halle A2, Stand A2.141 (Bild: IsernHäger).
 


MARKETING + VERKAUF


15. Kaisers Gute Backstube: eröffnet 35. Filiale

Kaisers Zentrale in Ehrenkirchen
Ehrenkirchen. (27.08. / opr) Anfang September eröffnet Kaisers Gute Backstube im Freiburger Rieselfeld den nunmehr 35. Standort. Mit «artisane», so lautet der «Künstlername» des jüngsten Kaiser-Kinds, sei eine ganz besondere Mischung aus traditionellem Bäckerladen, gemütlichem Treffpunkt und französischem Flair gelungen, heißt es in einer Mitteilung aus Ehrenkirchen (Bild: Kaiser).
 


16. «Wir backen den Herbst»: Werbemittel für mehr Umsatz

Traditioneller gedeckter Apfelkuchen
Berlin. (26.08. / zv) Saisonal und regional – so sehen die Backtrends von heute aus. Und wenn die Tage kürzer werden, stehen leckere Blechkuchen mit Obst der Saison ganz oben auf der Wunschliste vieler Kunden. Besonders in Kombination mit leckeren Kaffeespezialitäten finden Pflaumen- und sonstige Blechkuchen in der herbstlichen Jahreszeit großen Anklang. Mit neuen Werbemitteln aus dem Aktionskatalog des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks (ZV) haben Innungsbäcker nun die Chance, die herbstlich, gemütliche Stimmung in ihrer Backstube auch für den Kunden erlebbar zu gestalten. Mehr zur Herbstaktion für Ihre Bäckerei gibt es auf dem ZV-Server (Bild: Scott Bauer / USDA ARS).
 


17. Noch immer ein Hürdenlauf: Lebensmittel online kaufen

München. (24.08. / iwm) Lebensmittel im Internet einzukaufen ist nach wie vor eine schwierige Angelegenheit. Zwar gibt es in Deutschland bereits eine Reihe von Anbietern, so richtig überzeugen kann jedoch keiner von ihnen – auch keiner der Online-Ableger der ganz großen Lebensmittelkonzerne. Was der Kunde in den einzelnen Shops für Erfahrungen machen muss und warum die deutschen Verbraucher nach wie vor viel lieber im Supermarkt um die Ecke ihre Milch kaufen, erklärt die Internet World Messe, die am 01. und 02. März 2016 in München stattfindet. Sie hat die Lebensmittelbranche im Internet unter die Lupe genommen und zeigt anhand von sieben bekannten Lebensmittelshops, dass der Online-Einkauf von Brot, Fleisch Gemüse + Co. im Internet den heutigen Konsumentenerwartungen weit hinterher hinkt.
 


ERNÄHRUNG + VERBRAUCHER


18. Kinder-Werbung: Selbstbeschränkung ist wirkungslos

Verpackungen von Produkten für Kinder
Berlin. (25.08. / fw) Die freiwillige Selbstbeschränkung der Lebensmittelindustrie beim Kindermarketing ist wirkungslos: Die Hersteller bewerben weiterhin fast ausschließlich ungesunde Produkte an Kinder. Das belegt eine Studie, die die Verbraucherorganisation Foodwatch in dieser Woche gemeinsam mit der Deutschen Adipositas Gesellschaft, der Deutschen Diabetes Gesellschaft und der Deutschen Diabetes-Hilfe vorgestellt hat. Hierfür waren 281 Kinderlebensmittel im Test, wobei gerade einmal 29 Produkte den WHO-Vorgaben entsprachen (Bild: Foodwatch).
 


ROHSTOFFE + ENTWICKLUNGEN


19. Fermentation: Neuartige Hefe für noch feinere Schokolade

Schokolade könnte künftig noch leckerer werden...
Bonn. (27.08. / aid) Schokolade könnte durch den Einsatz einer neuen Hefe in der Kakaofermentation künftig noch leckerer werden. Belgische Wissenschaftler des «Flanders Institute of Biotechnology», der Universität Leuven und eines belgischen Kakaoproduzenten haben drei Jahre lang an hunderten Hefesorten geforscht. Ziel war es, in Anlehnung an die Bierbraukunst Hefen zu finden, die das Kakaoaroma noch weiter verbessern. Die Wissenschaftler sind fündig geworden (Bild: pexels.com)
 


BOOKMARKS + BOOKS


20. Pfalz: Bienenschwarm besetzt Bäckereifiliale

Bienen vor einem Bienenstock
Pirmasens. (25.08. / ots) Vor wenigen Tagen fiel ein größerer Bienenschwarm in eine Filiale der Bäckerei Hofmeister in der Fußgängerzone von Pirmasens ein. Kunden und Angestellte mussten aus der Verkaufsstätte flüchten. Im Umfeld der Filiale tätige Handwerker sperrten das Geschäft provisorisch ab. Es soll sich um 600 bis 700 Bienen gehandelt haben. Ein hinzugerufener Imker konnte den Schwarm schließlich einfangen. Vermutlich war der Schwarm ausgehungert und befand sich auf Nahrungssuche. Verletzt wurde niemand, berichtet die Polizeidirektion Pirmasens (Bild: Ken Thomas).
 


21. Global Industry: Lotus Bakeries announces H1/2015 results

Hamburg. (bm) Lembeke / BE. (lbbv) Lotus Bakeries Group announced its financial results for the first half 2015. The company reported a 16.5 percent turnover growth, primarily as a result of a very strong organic growth by more than ten percent. The company also reported a vigorous increase in recurrent operating cash flow by more than seven million EUR. Other topics of the week: