Tag

Juli 19, 2007

Kultgebäck: 225 Jahre Kemmsche Kuchen

Krefeld. (rpr) «1769 - als (Hamburg-) Altona noch dänisch war - wird die Familie Kemm als dort ansässige Konditorei und Bäckerei erstmals erwähnt. Doch erst 13 Jahre später (1782) begann die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens mit den Kemm?´schen Kuchen, die zum Traditionsgebäck wurden», heißt es in einer launigen Pressemitteilung, die dem 225-jährigen Bestehen der Marke durchaus angemessen ist:
Weiterlesen