11. August 2020

Ankerbrot will nach Osteuropa expandieren

Wien / AT. (be) Die Ankerbrot AG will nach Ungarn und Tschechien expandieren, berichtet das österreichische Wirtschaftsmagazin «Format». Demnach will die Großbäckerei zu Jahresbeginn 2009 je eine Filiale in Budapest und Prag eröffnen. Bewähre sich Österreichs größter Bäckereikette in Ungarn und Tschechien, soll das dortige Filialnetz ausgebaut werden.

ZMP: Wenig Bewegung am Getreidemarkt

Bonn. (zmp) Das Angebot aus der Landwirtschaft beschränkte sich zuletzt meist auf wenige Restmengen, die im Zuge der Lagerräumung noch auftauchen. Die Nachfrage hält sich vielerorts jedoch in Grenzen, da viele Verarbeiter anscheinend bis zum Anschluss an den (wahrscheinlich zeitigen) Erntebeginn mit Rohstoff eingedeckt sind.

Marche: Natur Bäckerei jetzt auch in Tegel

Adliswil / CH. (wib) «Marche: mit dritter Natur Bäckerei in Berlin» hieß eine Nachricht im Februar, mit der der WebBaecker Ihnen vermeldete, dass der dritte Standort des mit vielen Auszeichnungen bedachten Konzepts – nach Hannover und Dresden – in Schönefeld bei Berlin seine Pforten geöffnet hatte. Es war zu erwarten, dass die Schweizer Gastronomen nicht nur bei, sondern auch in Berlin mit ihrer Natur Bäckerei präsent sein wollen …

Rewe: Milliarden-Investitionen in neue Märkte

Köln. (rg) «Unsere Supermärkte werden zum modernen Marktplatz für die Menschen», verkündete Alain Caparros, Vorstandsvorsitzender der Rewe Group, im Rahmen eines Innovationsforums des zweitgrößten deutschen Lebensmittelhändlers in Eching bei München. Nicht nur das: In den kommenden fünf Jahren will Rewe in Deutschland und Europa bis zu 1.100 Supermärkte (Rewe, Billa) und Diskonter (Penny) eröffnen.