Donnerstag, 1. Oktober 2020

Ankerbrot will nach Osteuropa expandieren

Wien / AT. (be) Die Ankerbrot AG will nach Ungarn und Tschechien expandieren, berichtet das österreichische Wirtschaftsmagazin «Format». Demnach will die Großbäckerei zu Jahresbeginn 2009 je eine Filiale in Budapest und Prag eröffnen. Bewähre sich Österreichs größter Bäckereikette in Ungarn und Tschechien, soll das dortige Filialnetz ausgebaut werden.

ZMP: Wenig Bewegung am Getreidemarkt

Bonn. (zmp) Das Angebot aus der Landwirtschaft beschränkte sich zuletzt meist auf wenige Restmengen, die im Zuge der Lagerräumung noch auftauchen. Die Nachfrage hält sich vielerorts jedoch in Grenzen, da viele Verarbeiter anscheinend bis zum Anschluss an den (wahrscheinlich zeitigen) Erntebeginn mit Rohstoff eingedeckt sind.